checkAd

Wirtschaft Ökonomie-Nobelpreisträger sieht keine Inflationsgefahren

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
04.03.2021, 15:41  |  784   |   |   

Washington (dts Nachrichtenagentur) - Der US-Ökonom Joseph Stiglitz sieht nach wie vor große Abwärtsrisiken für die Weltwirtschaft. "Die Pandemie hat ganze Wirtschaftszweige verwüstet, insbesondere kleine Unternehmen haben gelitten. Fallen die Rettungspakete zu klein aus, könnten wir enormen und möglicherweise dauerhaften Schaden anrichten", sagte der Nobelpreisträger dem "Handelsblatt" (Freitagausgabe).

Das könne "schnell in eine Abwärtsspirale führen". Deshalb sei das 1,9 Billionen Dollar schwere Rettungspaket der neuen US-Regierung genau richtig. Die Europäer machten dagegen viel zu wenig.

Inflationsgefahren sieht Stiglitz nicht. "Die Inflationswarner liegen völlig daneben", sagte der Ökonom. Sowohl die Geld- als auch die Fiskalpolitik könnten sofort gegensteuern, sollte wider Erwarten Inflationsdruck entstehen. Es sei ein viel größeres Risiko, zu wenig für die Konjunktur zu tun.

Mit großer Skepsis sieht Stiglitz den Hype um die Kryptowährungen: "Mich stört vor allem die Intransparenz der Kryptowährungen. Schon seit 25 Jahren fordere ich, Finanzmärkte transparenter zu machen." Bitcoin und Co. sollten einer strengen Regulierung unterworfen werden.

BTC zu USD jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Wertpapier



2 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Avatar
04.03.21 16:01:39
"Die Inflationswarner liegen völlig daneben"

ah ja, aber genau deswegen gehen die börsen seit tagen auf talfahrt. und gegen die inflation haben die notenbanken kaum mehr werkzeuge. die zinsschraube ist zuende gedreht, jede erhöhung führt zum kollaps. wenn man sieht wie gut die wirtschaft auch in de läuft, dann sind die rettungspakete in meinen augen zu groß, die verschuldung steigt ins uferlose. das geld wandert in die völlig falschen kanäle!
Avatar
04.03.21 15:51:44
100% Zustimmung :-)

Disclaimer

Wirtschaft Ökonomie-Nobelpreisträger sieht keine Inflationsgefahren Der US-Ökonom Joseph Stiglitz sieht nach wie vor große Abwärtsrisiken für die Weltwirtschaft. "Die Pandemie hat ganze Wirtschaftszweige verwüstet, insbesondere kleine Unternehmen haben gelitten. Fallen die …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel