checkAd

KfW unterstützt deutsch-indonesische Klimainitiative mit Investitionen von bis zu 2,5 Mrd. EUR

Nachrichtenagentur: news aktuell
04.03.2021, 16:45  |  169   |   |   

Frankfurt am Main (ots) -

- "Grüne" Infrastruktur in Städten: Schlüssel zu nachhaltigem
Wirtschaftswachstum und Entwicklung
- Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs
- Reduzierung der Abfallmenge, die ins Meer gelangt
- 4 Mio. Tonnen CO2-Einsparung jährlich

Die KfW plant im Rahmen der deutsch-indonesischen Klimainitiative im Auftrag des
Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) in
den nächsten fünf Jahren 2,5 Mrd. EUR für Infrastrukturmaßnahmen in
indonesischen Städten bereitzustellen und so Indonesien bei der Erreichung
seiner ambitionierten Klimaschutzziele zu helfen. Die vorgesehenen Vorhaben
werden in den Bereichen städtische Mobilität, Abfallmanagement, Abwasser und
Wasserversorgung realisiert werden. Hierzu gehören unter anderem der Auf- und
Ausbau von S-Bahnsystemen und die bessere Verkehrsanbindung der Peripherie an
die Stadtzentren von Ballungsräumen durch energieeffiziente Pendlerzüge, die
Errichtung von Abfalldeponien und Müllverbrennungsanlagen, der Bau von modernen
Kläranlagen sowie der Ausbau von Wasserversorgungssystemen.

Durch die Verringerung des Autoverkehrs und die damit verbundene
Luftverschmutzung, die Reduktion und das Recycling von Abfall und damit auch der
geringere Abfalleintrag in die Meere werden die Lebensverhältnisse der lokalen
Bevölkerung nachhaltig verbessert werden.

"Indonesien gehört zu den Ländern mit dem höchsten CO2-Ausstoß weltweit. Daher
ist `Grüne` Infrastruktur der Schlüssel zu nachhaltigem Wirtschaftswachstum und
zur Entwicklung des Landes. Wir unterstützen Indonesien dabei, die Pariser
Klimaziele zu erreichen und Klimareduktions- und Klimaanpassungsmaßnahmen auf
den Weg zu bringen. Die finanzierten innovativen Vorhaben sind Teil einer
umfassenden Transformation der indonesischen Infrastruktur in den Bereichen
Verkehr, Abfallentsorgung und Wasserver- und Abwasserentsorgung", sagte Dr.
Günther Bräunig, Vorstandsvorsitzender der KfW Bankengruppe.

So soll beispielsweise in Surabaya, der zweitgrößten Stadt Indonesiens, die
S-Bahn ausgebaut werden. Hierfür sind 230 Mio. EUR vorgesehen. Die geplanten 120
Kilometer Schienennetz sollen die Anbindung von bis zu 500.000 Menschen an
nachhaltigen öffentlichen Personennahverkehr sicherstellen und gleichzeitig bis
zu 100.000 Tonnen CO2 pro Jahr einsparen. Mit der Verbesserung der
Wasserversorgung für 450.000 Einwohner in vier Städten in Zentraljava für rund
90 Mio. EUR wurde bereits begonnen. Darüber hinaus wird die KfW den
indonesischen Aktionsplan zur Reduzierung des Plastikmülls im Meer um 70% mit
200 Mio. EUR zu unterstützen. Einige Projekte der Klimainitiative sind Teil der
2018 gegründeten Clean Oceans Initiative, die sich der Verringerung des
Plastikmülls in den Weltmeeren verschrieben hat. Durch diese und weitere
Maßnahmen werden jährlich 4 Mio. Tonnen CO2 eingespart werden.

Seit 2011 wurden mit Indonesien bereits klimarelevante Maßnahmen mit einem
Volumen von 1,4 Mrd. EUR vereinbart.

Weitere Informationen zum Geschäftsbereich KfW Entwicklungsbank finden Sie
unter: http://www.kfw-entwicklungsbank.de

Pressekontakt:

KfW, Palmengartenstr. 5 - 9, 60325 Frankfurt
Kommunikation (KOM), Dr. Charis Pöthig
Tel. +49 (0)69 7431 4683, Fax: +49 (0)69 7431 3266,
E-Mail: mailto:charis.poethig@kfw.de, Internet: http://www.kfw.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/41193/4855223
OTS: KfW
Kohlendioxid jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

KfW unterstützt deutsch-indonesische Klimainitiative mit Investitionen von bis zu 2,5 Mrd. EUR - "Grüne" Infrastruktur in Städten: Schlüssel zu nachhaltigem Wirtschaftswachstum und Entwicklung - Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs - Reduzierung der Abfallmenge, die ins Meer gelangt - 4 Mio. Tonnen CO2-Einsparung jährlich Die KfW …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel