checkAd

Die Kreisverwaltung von Kent wechselt für ihre Oracle-Anwendungen und Datenbanksoftware zum Support von Rimini Street

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
05.03.2021, 19:06  |  140   |   |   

Rimini Street, Inc. (Nasdaq: RMNI), ein weltweiter Anbieter von Unternehmenssoftware-Produkten und -Dienstleistungen, der führende externe Support-Anbieter für Oracle- und SAP-Softwareprodukte und ein Salesforce-Partner, kündigte heute an, dass die Kreisverwaltung von Kent, die größte Kreisverwaltung Englands, den Support für ihre „Oracle E-Business Suite 12.1“-Anwendung und Oracle-Datenbank-Software zu Rimini Street verlagert.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210305005500/de/

Kent County Council Switches to Rimini Street Support for its Oracle Applications and Database Software. (Photo: Business Wire)

Kent County Council Switches to Rimini Street Support for its Oracle Applications and Database Software. (Photo: Business Wire)

Digitale Transformation auch bei begrenztem IT-Budget möglich

Die Kreisverwaltung von Kent steht wie andere öffentliche Einrichtungen im Vereinigten Königreich unter erheblichem Druck, ihr Jahresbudget effektiv einzusetzen, um den Herausforderungen in der Grafschaft zu begegnen. Mit 1.759 Hauptnutzern und 21.096 Self-Service-Nutzern, die über die gesamte Organisation verteilt sind, sowie Schulen und Teams der lokalen Behörden in der Grafschaft, macht die IT-Infrastruktur einen erheblichen Teil der Ausgaben aus. Das Team hat eine gründliche Evaluierung der Optionen durchgeführt, um sowohl die bestehenden Geschäftsanwendungen zu modernisieren als auch weitere Einsparungen zu erzielen, und hat sich für den Drittanbieter-Support von Rimini Street entschieden, um Effizienzgewinne beim Support für die Oracle-Produkte zu erzielen.

Ebenso wichtig – Rimini Street bietet einen qualitativ hochwertigen Service, hat ein kompetentes Team von Primary Support Engineers und eine solide Infrastruktur von technischen Experten, die das Team unterstützen. Ihre bestehenden Oracle-Anwendungen und Datenbanksoftware, die den Anforderungen der Organisation entsprechen, kann die Kreisverwaltung von Kent noch mindestens 15 Jahre nach dem Wechsel zu Rimini Street weiter verwenden – ein entscheidendes Element, da die Kreisverwaltung beginnt, ihre langfristigen Transformationspläne zu entwickeln. Dieser Ansatz minimiert die Risiken der Kreisverwaltung, da durch die Einführung des Supports von Rimini Street mehr Zeit gewonnen wurde, um über den richtigen Weg für die zukünftige IT-Strategie zu entscheiden.

Seite 1 von 4
Rimini Street Registered (A) Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Die Kreisverwaltung von Kent wechselt für ihre Oracle-Anwendungen und Datenbanksoftware zum Support von Rimini Street Rimini Street, Inc. (Nasdaq: RMNI), ein weltweiter Anbieter von Unternehmenssoftware-Produkten und -Dienstleistungen, der führende externe Support-Anbieter für Oracle- und SAP-Softwareprodukte und ein Salesforce-Partner, kündigte heute an, dass die …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel