checkAd
Jahresergebnis der Sparkassen in Hessen und Thüringen sinkt um 7,6 Prozent
Foto: finanzbusiness

Jahresergebnis der Sparkassen in Hessen und Thüringen sinkt um 7,6 Prozent

Nachrichtenquelle: FinanzBusiness
08.03.2021, 11:47  |  115   |   |   

2020 sind die Kundeneinlagen der öffentlich-rechtlichen Institute in Hessen und Thüringen deutlich gestiegen - ohne deshalb aber mehr zu verdienen: Schuld daran ist aus Sicht von Verbandspräsident Gerhard Grandke die Niedrigzinspolitik der EZB.


Weiterlesen auf: finanzbusiness.de

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Jahresergebnis der Sparkassen in Hessen und Thüringen sinkt um 7,6 Prozent 2020 sind die Kundeneinlagen der öffentlich-rechtlichen Institute in Hessen und Thüringen deutlich gestiegen - ohne deshalb aber mehr zu verdienen: Schuld daran ist aus Sicht von Verbandspräsident Gerhard Grandke die Niedrigzinspolitik der EZB. …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel