checkAd

Anlegerverlag Nel ASA schlägt kräftig zurück!

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
09.03.2021, 10:48  |  724   |   |   

Die Aktionäre des norwegischen Wasserstoff-Herstellers können sich unerwartet über einen dicken Sprung an der Börse freuen. Denn nachdem gestern der absolute Tiefpunkt erreicht worden ist, kann Nel ASA heute wieder eine gute Performance vorweisen. Kommt jetzt die nächste Kurs-Rallye?

Anmerkung der Redaktion: Die Wasserstoff-Aktien verzeichnen aktuell absolute Rekordwerte. Lesen Sie jetzt in unserem aktuellen Sonderreport, warum besonders Unternehmen wie Nel ASA große Gewinnchancen eröffnen. Hier kostenlos abrufen.

Am heutigen Tag steigt die Aktie um mehr als 12 Prozent und 0,27 Euro gegenüber dem Vortag. Dadurch liegt der Aktienkurs derzeit bei 2,38 Euro. Zuletzt ist der Aktienkurs innerhalb eines Monats um mehr als 30 Prozent gesunken, nun konnte aber zurückgeschlagen werden.

Ist der Grund für den totalen Einbruch bei Nel ASA wirklich die vor einigen Wochen anfallende Geldstrafe in Höhe von 25 Millionen Norwegischen Kronen? Diese musste wegen einer Explosion einer Wasserstoff-Tankstelle in 2019 beglichen werden. Es scheint jedoch so, dass der ganze Wasserstoff-Sektor aktuell zu kämpfen hat.

Anmerkung der Redaktion: Die Wasserstoff-Aktien verzeichnen aktuell absolute Rekordwerte. Lesen Sie jetzt in unserem aktuellen Sonderreport, warum besonders Unternehmen wie Nel ASA große Gewinnchancen eröffnen. Hier kostenlos abrufen.



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anlegerverlag Nel ASA schlägt kräftig zurück! Die Aktionäre des norwegischen Wasserstoff-Herstellers können sich unerwartet über einen dicken Sprung an der Börse freuen. Denn nachdem gestern der absolute Tiefpunkt erreicht worden ist, kann Nel ASA heute wieder eine gute Performance vorweisen. Kommt jetzt die nächste Kurs-Rallye? Anmerkung der Redaktion: Die Wasserstoff-Aktien verzeichnen aktuell absolute Rekordwerte. Lesen Sie jetzt in unserem aktuellen Sonderreport, warum […]

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel