checkAd

EQS-Adhoc Implenia gewinnt fünf Hochbauaufträge in Deutschland - Seite 2

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
09.03.2021, 18:00  |  159   |   |   



Städtebauprojekt BahnStadt Bruchsal - Wohnen und Gewerbe im Kompass-Quartier
Die Bahnstadt Bruchsal ist ein Schlüsselprojekt der Stadtentwicklung von Bruchsal. Dort baut Implenia für die Grundwerte Verwaltungs GmbH auf einem rund 10 000 m² grossen Grundstück ein schlüsselfertiges Wohn- und Gewerbequartier mit eingeschossiger Tiefgarage. Baustart für die acht Neubauten mit 126 Wohneinheiten, Gewerbeeinheiten, gemeinsamer Tiefgarage sowie Quartier- und Vorplatz ist im Herbst. Die Übergabe an den Bauherrn erfolgt im August 2023. Realisiert wird hier Lebensraum für alle Generationen auf verschiedenen Grundrissen und mit 2- bis 5-Zimmer-Wohnungen. Die Gebäude werden in KfW55-Standard erstellt. Implenia konnte den Kunden dank umfangreichem Wissensmanagement und Vertrauen während der Auftragsverhandlung überzeugen. Neben der Architektur- und Aussenanlageplanungen ab Leistungsphase (LPH) 3 koordiniert Implenia auch die Planungen für Tragwerk, Technische Gebäudeausrüstung (TGA) und Elektro ab LPH 1 (HOAI).

Berlin - Implenia baut Büro- und Geschäftshaus im Goldstandard
Implenia errichtet für die Investa Real Estate ein Büro- und Geschäftshaus in Berlin-Wilmersdorf. Der Neubau wird in einer Arge errichtet. An der Meierottostrasse 8 / Pariser Strasse 1 entsteht das Büro- und Geschäftshaus ACHTUNDEINS mit 10 000 m² Mietfläche und Tiefgarage mit rund 40 Stellplätzen. Das Gebäude mit sechs Vollgeschossen zuzüglich Staffelgeschoss am U-Bahnhof Spichernstrasse - direkt gegenüber der Investitionsbank an der Bundesallee - wird nach Plänen des Architekturbüros Eike Becker_Architekten realisiert. Die feingliedrige Fassade aus Faserbeton und Aluminiumprofilen ist von textilen Webmustern inspiriert, ergänzt durch grosszügige Glasfronten. Das Gebäude erfüllt höchste Ansprüche an Flexibilität und Nachhaltigkeit: Angestrebt ist eine Zertifizierung nach dem Umweltstandard DGNB Gold.

Jena - Teilhabezentrum «Gut miteinander»
In Jena-Lobeda beauftragte die gemeinnützige Stiftung Wandlungswelten Implenia mit dem Neubau eines Inklusionszentrums. Der Auftrag umfasst die schlüsselfertige Erstellung eines gemischt genutzten Gebäudes mit Senioren-Wohngemeinschaften, Wohnungen für betreutes Wohnen, Einzelappartements, Tagespflegeplätzen sowie einem Café und Serviceeinrichtungen, welche die Integration unterstützen. Im fünfstöckigen Komplex sollen pflegebedürftige Senioren, Mieter mit physischen und seelischen Erkrankungen sowie Mehr-Generationen-Wohngemeinschaften künftig zusammenleben und Unterstützung erhalten. Der Baustart ist erfolgt; Im Mai 2022 soll die Einrichtung inklusive Aussenanlagen an den Bauherrn übergeben werden.
Seite 2 von 4


Implenia Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de


Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

EQS-Adhoc Implenia gewinnt fünf Hochbauaufträge in Deutschland - Seite 2 EQS Group-Ad-hoc: Implenia AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge Implenia gewinnt fünf Hochbauaufträge in Deutschland 09.03.2021 / 18:00 CET/CEST Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR Für den Inhalt der Mitteilung ist der …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel