checkAd

Vertriebsführung für Unternehmen: Im Experteninterview mit Holger Steitz, CEO der SALE DIRECT GmbH

Gastautor: Seyit Binbir
11.03.2021, 09:49  |  7287   |   |   

Holger Steitz und seine SALE DIRECT GmbH hat sich auf die Neukunden-Gewinnung und die Umsetzung erfolgreicher Vertriebsstrategien im B2B Vertrieb spezialisiert.

Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung und über 200 erfolgreich durchgeführten Projekten gilt er als führender Experte auf seinem Gebiet.

 

Herr Steitz, was ist Ihr Kerngeschäft mit Sale Direct?

 

Als Berater, Trainer und Coach unterstütze ich hauptsächlich mittelständische Unternehmen aus dem B2B-Umfeld dabei, ihren Vertrieb und die Neukundengewinnung zu optimieren.

Zudem analysiere ich die aktuelle Vertriebssituation und die vorhandenen Ressourcen, um gemeinsam mit meinen Kunden und Klienten zu klären, welche Ziele erreicht werden sollen. Auf dieser Basis entwickeln wir die erfolgversprechenden Vertriebsstrategien und –Prozesse und sorgen dafür, dass die erforderlichen Skills bei den Führungskräften und Vertriebsmitarbeitern aufgebaut oder weiterentwickelt werden und helfen natürlich auch bei der praktischen Umsetzung.        

Je nach Zielen, individuellen Unternehmenssituationen und der Prozessphase schlüpfe ich mal in die Rolle des Beraters, des Trainers oder auch des Business-Coaches.

Darüber hinaus unterstütze ich mit meinem Team aus der SALE DIRECT GmbH auch bei der aktiven Vertriebsarbeit und übernehme im Rahmen von Sales-Outsourcing Projekten die aktive Neukundenakquise in der PreSales-Phase.

 

Vor welchen Herausforderungen stehen Führungskräfte und Unternehmer im Vertrieb aktuell?

 

Derzeit ist sicherlich das größte Problem für Führungskräfte und Unternehmer, dass der Vertrieb nicht in gewohnter Form seinen Tätigkeiten nachgehen kann. Kunden und Interessenten können – wenn überhaupt - nur eingeschränkt besucht werden. Die Vertriebsmitarbeiter sitzen zum größten Teil im Home-Office und können nicht raus, obwohl das gerade jetzt so notwendig wäre.

Durch die Corona-Krise merken viele Unternehmen mit erklärungsbedürftigen Produkten und Dienstleistungen, dass die Anzahl der eingehenden Anfragen rückläufig sind und auch Entscheidungen für die Vergabe von Aufträgen und Projekten, die teilweise schon Monate zurückliegen, nicht getroffen werden. Die Unsicherheit ist aktuell enorm groß, weil niemand sagen kann, wie lange die Einschränkungen noch andauern werden. Außerdem kann derzeit auch nicht davon ausgegangen werden, dass es dann, wenn der Lockdown aufgehoben wird, alles wieder so wie vorher laufen wird. Es wird Zeit brauchen und deshalb halten viele erst einmal ihr Geld zusammen.

Seite 1 von 5


SDAX (Kurs-Index) jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Avatar
11.03.21 09:55:59
Inspirierend! Super Ansatz, den Sales so anzugehen

Disclaimer

Vertriebsführung für Unternehmen: Im Experteninterview mit Holger Steitz, CEO der SALE DIRECT GmbH Holger Steitz und seine SALE DIRECT GmbH hat sich auf die Neukunden-Gewinnung und die Umsetzung erfolgreicher Vertriebsstrategien im B2B Vertrieb spezialisiert.

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel