checkAd

Anlegerverlag Bei Steinhoff fliegt heute der Deckel weg!

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
12.03.2021, 18:32  |  251   |   |   

Steinhoff-Aktionäre dürften heute vor Freude durch die Decke gehen. Schließlich klettert die Aktie derzeit rund fünf Prozent nach oben. Ein Ansteilsschein kostet nun schon 0,11 EUR. Ist das der Beginn der nächsten Aufwärtsbewegung oder nur ein Tropfen auf den heißen Stein?

Download-Tipp: Pünktlich zum anstehenden Jahreswechsel möchten wir Ihnen gemeinsam mit den Kollegen von Erfolgsanleger die Aktien mit den größten Gewinnchancen für 2021 präsentieren. Diesen exklusiven Sonderreport können Sie hier kostenlos abrufen.

Dieser Zwischenspurt ändert nichts an der brenzligen Ausgangslage. Da eine wichtige Haltezone quasi jederzeit unterboten werden kann. Bei 0,09 EUR liegt dieser Haltegriff. Die Spannung bei Steinhoff ist also kaum zu überbieten.

Wer eher in langen Anlagezeiträumen denkt, kann sich auf den 200er-Durchschnitt verlassen. Denn dieser Indikator gibt mit einem aktuellen Wert von 0,06 EUR komplett grünes Licht. Der heutige Tag passt also perfekt ins Bild der langfristigen Aufwärtstrends.

Fazit: Wie geht es bei Steinhoff jetzt weiter? Kann die Aktie 2021 positiv überraschen? Wir haben für Sie die Aktien mit den größten Gewinnchancen 2021 zusammengestellt. Diesen exklusiven Sonderreport können Sie jetzt im Dezember kostenlos herunterladen. Einfach hier klicken.



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anlegerverlag Bei Steinhoff fliegt heute der Deckel weg! Steinhoff-Aktionäre dürften heute vor Freude durch die Decke gehen. Schließlich klettert die Aktie derzeit rund fünf Prozent nach oben. Ein Ansteilsschein kostet nun schon 0,11 EUR. Ist das der Beginn der nächsten Aufwärtsbewegung oder nur ein Tropfen auf den heißen Stein? Download-Tipp: Pünktlich zum anstehenden Jahreswechsel möchten wir Ihnen gemeinsam mit den Kollegen von Erfolgsanleger […]

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel