checkAd

ARD: IMPFPROPAGANDA FÜR KINDER

Gastautor: Heiko Schrang
15.03.2021, 17:37  |  394   |   |   

Die Lügenpropaganda wird immer offensichtlicher und jeden Tag durchschauen mehr Menschen dieses Spiel. Am letzten Wochenende sind tausende Freidenker in vielen großen Städten gegen die Corona-Maßnahmen auf die Straße geg

Die Lügenpropaganda wird immer offensichtlicher und jeden Tag durchschauen mehr Menschen dieses Spiel. Am letzten Wochenende sind tausende Freidenker in vielen großen Städten gegen die Corona-Maßnahmen auf die Straße gegangen.

Die gleichgeschalteten Medien befeuern diesen Erwachungsprozess, indem sie immer krasser diffamieren und lügen. Was sie dabei nicht verstehen, ist, dass sie die Bewegung damit immer weiter stärken. Mehr dazu und wieso der 20.März ein ganz wichtiger Tag ist, erfahrt ihr in dieser neuen Sendung von SchrangTV.

erkennen – erwachen – verändern

Euer

Heiko Schrang

 

Helft auch Ihr, die journalistische Unabhängigkeit von SchrangTV, sowie den kostenlosen Newsletter langfristig zu sichern: Hier unterstützen





ANZEIGE

Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

Lesen Sie das Buch von Heiko Schrang*:

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


ANZEIGE


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

ARD: IMPFPROPAGANDA FÜR KINDER Die Lügenpropaganda wird immer offensichtlicher und jeden Tag durchschauen mehr Menschen dieses Spiel. Am letzten Wochenende sind tausende Freidenker in vielen großen Städten gegen die Corona-Maßnahmen auf die Straße gegangen.