checkAd

Noch mehr Elektroschrott in Deutschland

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
16.03.2021, 09:13  |  133   |   |   

WIESBADEN (dpa-AFX) - Die Menschen in Deutschland verursachen immer mehr Elektro-Schrott. Im Jahr 2018 wurden hierzulande 853 000 Tonnen Elektro- und Elektronikgeräte weggeworfen, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden berichtete. Das waren 10,3 Kilogramm pro Kopf, rund 200 Gramm mehr als im Jahr zuvor. Im europäischen Vergleich lagen die Menschen in Deutschland deutlich über dem EU-Schnitt von 8,9 Kilogramm. Noch mehr Elektroschrott fällt in Schweden (14,2 Kilogramm), Österreich (13,2 Kilogramm) und Irland (12,9 Kilogramm) an. In Deutschland besitzen weit über 90 Prozent der Haushalte Fernseher, Computer und Handys. Alte Geräte sollen über den Handel und kommunale Sammelstellen entsorgt werden./ceb/DP/jha




Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Noch mehr Elektroschrott in Deutschland Die Menschen in Deutschland verursachen immer mehr Elektro-Schrott. Im Jahr 2018 wurden hierzulande 853 000 Tonnen Elektro- und Elektronikgeräte weggeworfen, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden berichtete. Das waren 10,3 …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel