checkAd

APHRIA CANNABIS Gandalf der bekiffte Zauberer!

Gastautor: Philip Hopf
16.03.2021, 12:17  |  2217   |   |   

Orks! Hobbits! Elben und Halbelben! Ents! Trolle! Drachen! Ein Reigen wundersamer Geschöpfe bevölkert John Ronald Reuel Tolkiens Epos „Der Herr der Ringe“.

HKCM

APHRIA: APHA // ISIN: CA03765K1049

Orks! Hobbits! Elben und Halbelben! Ents! Trolle! Drachen! Ein Reigen wundersamer Geschöpfe bevölkert John Ronald Reuel Tolkiens Epos „Der Herr der Ringe“. In den 60er Jahren Traumvorlage für Hippies, Aussteiger, Barfußläufer und die ersten Bio-Gärtner, wurde die Geschichte spätestens seit Peter Jacksons gewaltvoller Verfilmung zur Cash-Fabrik. Nun soll mit Amazon Prime Video „The Lord of the Rings”, der bislang teuersten Serie der TV- und Streaminggeschichte, die Geldmaschine neu angeworfen werden. Die Hersteller von Malbüchern, Yogamatten, Handyhüllen und Hobbit-Pantoffeln stehen bereits in den Startlöchern. Einmal mehr wird dabei das Wichtigste aus dem Mittelerde-Kosmos vernachlässigt, nämlich die Liebe des Schriftstellers und seiner Geschöpfe zum Pfeifenkraut.

Wann immer es geht, werden in Mittelerde langstielige Pfeifen herausgezogen und ordentlich einer weggeschmaucht. Was in diesen Pfeifen landet, sorgt seit jeher für leidenschaftliche Diskussionen, bis hin zu wissenschaftlichen Erörterung der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. Für viele Fans steht fest, dass die Kräuter mit ihren fantasievollen Namen wie „Alter Tobi“, „Langgrundblatt“ oder „Südstern“ Cannabissorten beschreiben. Aus welchem Grund sollte Zauberer Saruman sonst zu Gandalf sagen, „deine Liebe für das Kraut der Halblinge hat deinen Verstand offensichtlich verlangsamt“?

Herr der Ringe

 

Szenario 1 Primärszenario 70%

Von der „Cash-Fabrik“ träumen und dabei sich wie ein Hobbit ein Pfeifchen anzuzünden - was kann daran Sünde sein? Das ist die Frage, die sich die Bullen in der anstehenden Handelswoche stellen dürfen. Denn in dieser geht es um Vieles - oder, um die Schrauben noch etwas mehr anzuziehen, es geht für sie um alles. Werfen wir einen Blick auf die Ausgangslage: Nachdem der Markt Anfang März beides erlebte, sowohl Überhitzung als auch heftigen Abverkauf, zeichnet sich bei Aphria jetzt in unserem Primärszenario mit der Wahrscheinlichkeit von 70% ab, dass die Bullen den Sprung über den Widerstand bei C$28.78 schaffen können.

Diesen finden Sie als obere grüne Linie im Chart eingezeichnet. Gelingt ihnen das, ist das Tief bestätigt, und der Kurs befindet sich auf dem besten Weg in Richtung C$50.00. Weil dieses Tief daher wichtig ist, haben wir es für Sie im Chart mit der blauen (iv) markiert. Dort haben wir auch einen Zielbereich ins Chart gesetzt. Diese blaue Box trägt die Koordinaten von C$26.56 bis C$21.59. In dieser sind wir Long Positionierungen eingegangen.

Chart 1

 

Szenario 2 Alternativszenario 30%

Im Sekundärszenario mit der Wahrscheinlichkeit von 30% sollte eingeplant werden, dass es den Bären gelingt, den Kurs unter die Unterstützung bei C$17.51 zu drücken bis in eine Region von C$13.28 bis C$9.73. Sollte das geschehen, würde diese Alternative die künftige Primärerwartung sein. Auf der anderen Seite können wir sie gänzlich aus dem Chart nehmen, sobald die Bullen die C$28.78 überschritten haben.

Die Bullen dürfen also wieder von der „Cash-Fabrik“ träumen, weil sie dabei sind, zu neuen Hochs aufzubrechen. Bevor sie sich allerdings ihr gemütliches Pfeifchen anzünden, müssen sie zwingend den Sprung über C$28.78 schaffen.

Wie bereits erwähnt, wir hinterlegen sobald wir ein klares eindeutiges Bild haben einen Tradingbereich für Aphria, Aurora, Canopy Growth, Weed MD, Organigram, Green Thump und Cura LeafEmerald Health und verschicken dazu Kurznachrichten mit allen Daten zum Einstieg an unseren Verteiler sobald wir selbst einen Einstieg vornehmen!

Wollen Sie beim nächsten Einstieg dabei sein?

Anmeldung: www.hkcmanagement.de

HKCM
Aphria Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

APHRIA CANNABIS Gandalf der bekiffte Zauberer! Grüner Rauch dringt nun auch in unserem Land immer mehr in den Markt und macht die Kurse High. Doch nicht jedes Investment ist ein positives Rauscherlebnis. In unserem Cannabis Aktienpaket gehen wir auf die Gewinner dieser Wachstumsbranche ein.

Community