checkAd

McDonalds Aktie startet wieder durch!

17.03.2021, 14:35  |  821   |   |   

Den letzten markanten Höhepunkt markierte die McDonald’s-Aktie bei 221,93 US-Dollar im August 2019. Eine anschließende Konsolidierung mündete schließlich im Frühjahr 2020 in einem coronabedingten Crash und Notierungen auf 124,23 US-Dollar. Seitdem konnte sich der Wert wieder sichtlich erholen und im Oktober letzten Jahres sogar an 231,91 US-Dollar zulegen. Ein nachhaltiger Kurssprung über die Hochs aus 2019 blieb dem Papier jedoch verwehrt. Die anschließende Konsolidierungsphase in einem abwärts gerichteten, aber bullischen Keil wurde zu Beginn dieser Handelswoche dynamisch aufgelöst und könnte ein Indiz für eine Rallyefortsetzung sein.

Auf dem Sprung

Gelingt es McDonald’s zumindest die Hürden aus 2019 bei 221,93 US-Dollar zu überwinden, dürfte ein Anstieg an die Hochs aus 2020 bei 231,91 US-Dollar bevorstehen. Mittelfristige Ziele lassen sich sogar bei 255,10 US-Dollar für das Papier projizieren. Wer hierauf setzen möchte, kann beispielsweise das Open End Turbo Long Zertifikat WKN SD4G58 zu Hilfe ziehen. Sollte jedoch der Wert unter 203,11 US-Dollar zurücksetzen, würde der Ausbruchsversuch auf unbestimmte Zeit verschoben werden, im Umkehrschluss müssten Abschläge auf 178,70 US-Dollar zwingend einkalkuliert werden.

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu McDonald's!
Short
Basispreis 249,36€
Hebel 14,17
Ask 1,43
Long
Basispreis 214,09€
Hebel 12,37
Ask 1,56

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

McDonald’s (Tageschart in US-Dollar)

Tendenz:
Chartverlauf
(Quelle: www.tradesignalonline.com)

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 221,93 // 222,72 // 226,79 // 230,41 // 231,91 // 233,26 US-Dollar
Unterstützungen: 217,31 // 214,70 // 211,99 // 208,24 // 204,84 // 203,11 US-Dollar

Fazit

Der bullische Keil der letzten Monate wurde bereits aufgelöst, das erlaubt es nun ein Long-Investment mit Zielen an den Hochs aus 2020 bei 231,91 US-Dollar zu starten. Mittelfristig könnte die McDonald’s-Aktie weiter in den Bereich von 255,10 US-Dollar steigen. In diesem Szenario beliefe sich der Wert des vorgestellten Scheins auf 4,92 Euro, das entspräche einer Renditechance von 145 Prozent. Eine Verlustbegrenzung sollte den EMA 50 bei aktuell 211,99 US-Dollar jedoch nicht überschreiten, woraus sich ein möglicher Ausstiegskurs von 1,30 Euro im vorgestellten Zertifikat ergibt.

Seite 1 von 2
McDonald's Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen


Anzeige


Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


Anzeige


Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

McDonalds Aktie startet wieder durch! Den letzten markanten Höhepunkt markierte die McDonald’s-Aktie bei 221,93 US-Dollar im August 2019. Eine anschließende Konsolidierung mündete schließlich im Frühjahr 2020 in einem coronabedingten Crash und Notierungen auf 124,23 US-Dollar. Seitdem …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

ZeitTitel
31.03.21