checkAd

Bei Gamestop drückt der Widerstand, AMC Entertainment und Xiaomi mit Freudensprung, Nel ASA kämpft

Gastautor: NTG24
18.03.2021, 07:01  |  1710   |   |   

Gamestop (US36467W1099) verliert bislang 8,28 % auf 242,61 Dollar. Damit schafft es die Aktie weiterhin nicht, den offensichtlich relativ starken Widerstand bei rund 330 Dollar zu überwinden. Jedoch bleibt anzumerken, dass die Aktie ab dem …

Gamestop (US36467W1099) verliert bislang 8,28 % auf 242,61 Dollar. Damit schafft es die Aktie weiterhin nicht, den offensichtlich relativ starken Widerstand bei rund 330 Dollar zu überwinden. Jedoch bleibt anzumerken, dass die Aktie ab dem 25.02.2021 schon einmal eine Korrektur im Zeitraffer durchgemacht hatte, nur, um sich danach ab dem 08.03.2021 zu verdoppeln. Es sollte also niemanden überraschen, wenn sich das Konsolidierungsmuster wiederholt und die Aktie danach in Richtung 450 Dollar läuft.

AMC Entertainment (US00165C1045) dagegen wachsen heute wieder einmal Flügel. Die Aktie legt aktuell 26,79 % auf 14,15 Dollar zu. Ganz offensichtlich beflügelt hier der Beginn der Wiedereröffnung von Theatern in Los Angeles. Dort wurde heute an 2 Standorten wieder der Betrieb aufgenommen, und bis Freitag sollen die verbleibenden 23 dort öffnen. Das Unternehmen hofft zudem, dass alle Standorte in Kalifornien bis Freitag wieder eröffnen zu können. ...

Weiterlesen auf www.ntg24.de
GameStop New (A) Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Bei Gamestop drückt der Widerstand, AMC Entertainment und Xiaomi mit Freudensprung, Nel ASA kämpft Gamestop (US36467W1099) verliert bislang 8,28 % auf 242,61 Dollar. Damit schafft es die Aktie weiterhin nicht, den offensichtlich relativ starken Widerstand bei rund 330 Dollar zu überwinden. Jedoch bleibt anzumerken, dass die Aktie ab dem …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel