checkAd

Volkswagen Long 58-Prozent-Chance!

17.03.2021, 21:59  |  239   |   |   

Aus Sicht der Technologieinsider verstärkt Volkswagen wie kaum ein anderer etablierter Hersteller die Elektrifizierungsstrategie und profitiert dabei stärker als die deutlich kleineren Hersteller in Europa und den USA von Synergien aufgrund seiner vielen Marken. Volkswagen kündigte bei Vorlage der Zahlen zum Jahr 2020 am vergangenen Dienstag eine umfassende Plattformstrategie an. Alle Fahrzeuge sollen weitgehend auf einheitlichen technischen Grundlagen basieren. Damit weiten die Wolfsburger ihr bereits bestehendes Plattformprinzip auf Technologien wie Software, Batterien und das Laden von Elektroautos aus. Ziel sind Kostenvorteile zwischen den einzelnen Marken des Konzerns.
.
Zum Chart
.
Europas größter Autobauer ist gemessen an seinem KGV 2020 von 8,65 noch immer eine der günstigsten Aktien im Dax. Diese Position wird trotz eines Kurszuwachses von 186 Prozent in den vergangenen zwölf Monaten gehalten (ab dem Tief im Sell Off Mitte März 2020). Der moderate Kursanstieg seit November 2020 ist diese Woche bis dato in eine Kaufpanik umgeschwenkt. Der Kurs der Vorzugaktie ist mit 230,80 Euro mittlerweile so hoch wie zuletzt im Mai 2015. Ein Grund ist die bedingungslose Ausrichtung des Konzerns an Erfolgsfaktoren, die Tesla in lichte Höhen gebracht hat. Gelingt Volkswagen dieser Spagat zwischen Rückbau der Verbrenner-Technologie bei gleichzeitigem Hochfahren der Batteriegetriebenen Einheiten kombiniert mit Selbstfahr-Steuerung, sind höhere KGVs im Bereich des Möglichen. Bei erwarteter Zunahme des Gewinns durch die Post Corona Wirtschaft, sind ein weiterer Anstieg und die Bildung eines neuen All Time Highs bei 262,45 Euro denkbar.

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Volkswagen AG Vz!
Long
Basispreis 227,02€
Hebel 14,16
Ask 1,04
Short
Basispreis 257,34€
Hebel 14,12
Ask 2,22

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Volkswagen AG Vz. (Tageschart in Euro)

Tendenz:
(Quelle: www.tradesignalonline.com)

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 229,91 // 262,45 Euro
Unterstützungen: 197,49 // 175,35 Euro
Diesen Artikel teilen


Anzeige


Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


Anzeige


Diskussion: 'Spiegel': Marke Volkswagen verfehlt Margenziel 2018
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Volkswagen Long 58-Prozent-Chance! Aus Sicht der Technologieinsider verstärkt Volkswagen wie kaum ein anderer etablierter Hersteller die Elektrifizierungsstrategie und profitiert dabei stärker als die deutlich kleineren Hersteller in Europa und den USA von Synergien aufgrund seiner …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel