checkAd

Octopus Energy Germany GmbH "Mit nachhaltiger Energie zum grünen Planeten", Experteninterview mit CEO Andrew Mack

Gastautor: Seyit Binbir
19.03.2021, 14:51  |  4287   |   |   

Die Octopus Energy GmbH setzt auf Digitalisierung und Nachhaltigkeit, um Energiemärkte zu revolutionieren und einen großen, grünen Fußabdruck auf dem Planeten zu hinterlassen.

Was ist die Mission von Octopus Energy?

Als Entech-Pionier nutzen wir Technologie, um die Energiewende weltweit voranzutreiben. Wir wollen Menschen rund um den Globus 100% Ökostrom und einen herausragenden Service bieten. Wir tun das, weil wir wissen, dass die Zeit drängt und weil wir glauben, dass die Klimakrise nur mit globalen Lösungen gemeistert werden kann. Octopus Energy ist seit 2016 auf dem Markt. Seither konnten wir über 2 Millionen zufriedene Kunden gewinnen und sind in sechs Ländern operativ. Unser Ziel ist es, eine Bewegung rund um den Erdball zu schaffen.

Woher bezieht Octopus Energy ihren Strom?

In Deutschland beziehen wir Herkunftsnachweise (HKN) für den Ökostrom. Diese Herkunftsnachweise stammen aus Wasserkraftwerken, die gemäß TÜV SÜD "Erzeugung EE" zertifiziert sind. EE steht für “Erneuerbare Energie”.

In England hat Octopus Energy zusätzlich zum HKN-Erwerb bereits ein Pilotprojekt gestartet und zwei Windturbinen aufgestellt, mit denen die lokale Bevölkerung von günstigem Strom profitiert, wenn der Wind weht. Wenn dieser Vorstoß sich als Erfolg erweisen wird, würden wir hier in Deutschland gerne etwas Ähnliches starten.

Was bedeutet nachhaltige Energie für Sie?

Die nachhaltigste Energie ist die, die auf möglichst breiter Front klima- und gesundheitsschädliche Energiequellen wie Kohle, Gas oder Atomstrom verdrängt. Zum Glück ist Grünstrom immer mehr auf dem Vormarsch. Doch nur wenn dieser für alle und vor allem günstig verfügbar ist, hat er eine Chance, fossile Brennstoffe zu verdrängen, etwa wenn wir über Wärmepumpen unser Zuhause heizen oder unser E-Auto laden. Im Überfluss vorhandener, billiger Ökostrom ist der Wegbereiter für bahnbrechende Veränderungen in unseren Lebens- und Konsumgewohnheiten, auch jenseits von Heizen und Mobilität.

Vor welchen aktuellen Herausforderungen steht der Strommarkt in Bezug auf "grüne Energie"?

Der Markt wird dominiert von den etablierten Anbietern, die auf die Wechselträgheit ihrer Bestandskunden setzen und aus meiner Perspektive nicht sonderlich innovativ agieren um das intelligente Stromnetz von morgen voranzutreiben. Zudem hält Deutschland den Rekord für die höchsten Strompreise weltweit, bedingt durch hohe Abgaben und Steuern. Die Preise müssen deutlich runter, wenn die Energiewende gelingen soll, was zum Beispiel durch eine Abschaffung der Stromsteuer erreicht werden könnte. Erneuerbare Energien müssen eine günstige und bezahlbare Alternative für alle werden, nicht nur für Besserverdiener.

Wie können wir die dringend benötigte Energiewende gemeinsam schaffen?

Wir müssen das intelligente Stromnetz von morgen schnellstmöglich Realität werden lassen. Wenn der Wind weht und die Sonne scheint, ist viel Energie im Netz. Genau dann sollte auch viel davon verbraucht werden. Das entlastet das Netz zu Spitzenzeiten, so dass dann weniger Strom aus fossilen Brennstoffen benötigt wird

Um das umzusetzen hat Octopus Energy die Energiemanagement-Plattform Kraken entwickelt. Die Tech-Plattform kann Energielieferketten mit Hilfe von Machine Learning automatisieren und ist in der Lage, intelligente, agile Stromtarife zu managen. Davon profitieren die Verbraucher*innen. Wir lizenzieren Kraken auch an andere große Energielieferanten, die ihren Kunden dadurch günstigen und umweltfreundlicheren Strom liefern können.

Zudem muss der Umstieg auf Elektromobilität so einfach wie möglich gemacht werden, durch eine flächendeckende Infrastruktur. Octopus Kunden in Deutschland können ab Mai 2021 über ein Roaming-Netzwerk an über 1.400 Schnell-Ladesäulen in ganz Europa ihr Auto betanken und so klimafreundlich von A nach B kommen.

Seite 1 von 2


Kohle jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Octopus Energy Germany GmbH "Mit nachhaltiger Energie zum grünen Planeten", Experteninterview mit CEO Andrew Mack Die Octopus Energy GmbH setzt auf Digitalisierung und Nachhaltigkeit, um Energiemärkte zu revolutionieren und einen großen, grünen Fußabdruck auf dem Planeten zu hinterlassen.

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel