checkAd

DGAP-News ​​​​​​​PAION AG KÜNDIGT GARANTIERTE BEZUGSRECHTSKAPITALERHÖHUNG ÜBER KNAPP EUR 8 MIO. AN UND VERÖFFENTLICHT VORLÄUFIGE, NICHT TESTIERTE WESENTLICHE KONZERNFINANZZAHLEN 2020

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
19.03.2021, 20:16  |  1108   |   |   

DGAP-News: PAION AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Kapitalerhöhung
​​​​​​​PAION AG KÜNDIGT GARANTIERTE BEZUGSRECHTSKAPITALERHÖHUNG ÜBER KNAPP EUR 8 MIO. AN UND VERÖFFENTLICHT VORLÄUFIGE, NICHT TESTIERTE WESENTLICHE KONZERNFINANZZAHLEN 2020

19.03.2021 / 20:16
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


NICHT ZUR VERTEILUNG ODER VERÖFFENTLICHUNG, MITTELBAR ODER UNMITTELBAR, IN ODER INNERHALB DER USA ODER SONSTIGER LÄNDER, IN DENEN EINE SOLCHE VERÖFFENTLICHUNG RECHTSWIDRIG SEIN KÖNNTE.

PAION AG KÜNDIGT GARANTIERTE BEZUGSRECHTSKAPITALERHÖHUNG ÜBER KNAPP EUR 8 MIO. AN UND VERÖFFENTLICHT VORLÄUFIGE, NICHT TESTIERTE WESENTLICHE KONZERNFINANZZAHLEN 2020

- Garantierte Bezugsrechtskapitalerhöhung in Höhe von knapp EUR 8 Mio.

- Konzern-Finanzzahlen in 2020 im Rahmen der Prognose, Umsatzanstieg und positives Jahresergebnis in 2020

- Erfolgreiche Markteinführungen in Japan, China und den USA

Aachen, 19. März 2021 - Der Vorstand des Specialty-Pharma-Unternehmens PAION AG (PA8; ISIN DE000A0B65S3; Frankfurter Wertpapierbörse, Prime Standard) ("PAION" oder "die Gesellschaft") hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft von EUR 66.241.493,00 um EUR 5.095.499,00 auf EUR 71.336.992,00 gegen Bareinlage unter Gewährung eines Bezugsrechts für die Altaktionäre durch die Ausgabe von 5.095.499 auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit einem anteiligen Betrag des Grundkapitals in Höhe von je EUR 1,00 (die "Neuen Aktien") zu erhöhen. Der Bezugspreis beträgt EUR 1,54 je Aktie.

Aus der Bezugsrechtskapitalerhöhung wird PAION ein Bruttoemissionserlös von knapp EUR 8 Mio. zufließen. Des Weiteren wird PAION die dritte Tranche der Finanzierungsvereinbarung mit der Europäischen Investitionsbank (EIB) in Höhe von EUR 7,5 Mio. in Anspruch nehmen.

PAION wird den Nettoerlös aus der Kapitalerhöhung zur Vorbereitung der kommerziellen Markteinführung seines Produktportfolios in ausgewählten europäischen Ländern sowie für allgemeine Unternehmenszwecke verwenden.

Kommerzielle Partneraktivitäten
In Japan hat der Lizenznehmer Mundipharma Mitte 2020 erfolgreich mit ersten kommerziellen Produktverkäufen von Anerem(R) (Remimazolam) begonnen. Bis Ende 2020 meldete Mundipharma, dass rund 400 Krankenhäuser in Japan Anerem(R) gelistet hatten. Laut Mundipharma übertraf dies ihr ursprüngliches Ziel um knapp 100 %. Darüber hinaus unterstützt Mundipharma mehrere von Prüfärzten initiierte Studien (Investigator Initiated Trials).

Seite 1 von 5
Paion Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de




Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News ​​​​​​​PAION AG KÜNDIGT GARANTIERTE BEZUGSRECHTSKAPITALERHÖHUNG ÜBER KNAPP EUR 8 MIO. AN UND VERÖFFENTLICHT VORLÄUFIGE, NICHT TESTIERTE WESENTLICHE KONZERNFINANZZAHLEN 2020 DGAP-News: PAION AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Kapitalerhöhung ​​​​​​​PAION AG KÜNDIGT GARANTIERTE BEZUGSRECHTSKAPITALERHÖHUNG ÜBER KNAPP EUR 8 MIO. AN UND VERÖFFENTLICHT VORLÄUFIGE, NICHT TESTIERTE WESENTLICHE KONZERNFINANZZAHLEN 2020 …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel