checkAd

Stanford-Professor Ioannidis: „Auf lange Sicht verschlimmern solche Einschränkungen die Lage“

22.03.2021, 11:58  |  1390   |   |   

Der griechisch-amerikanische Stanford-Professor für Epidemiologie und Bevölkerungsgesundheit John Ioannidis übte bereits früh heftige Kritik an der Lockdown-Politik, die in vielen Ländern weltweit als Mittel gegen die Corona-Pandemie Anwendung findet. Der Gesundheitswissenschaftler, der mit etwa 400 Publikationen zu den meist-zitierten weltweit gehört, hält die Datenlage für unzureichend, um auf ihrer Grundlage einen derartigen Eingriff in Wirtschaft

Der Beitrag Stanford-Professor Ioannidis: „Auf lange Sicht verschlimmern solche Einschränkungen die Lage“ erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Gastautor.



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Stanford-Professor Ioannidis: „Auf lange Sicht verschlimmern solche Einschränkungen die Lage“ Der griechisch-amerikanische Stanford-Professor für Epidemiologie und Bevölkerungsgesundheit John Ioannidis übte bereits früh heftige Kritik an der Lockdown-Politik, die in vielen Ländern weltweit als Mittel gegen die Corona-Pandemie Anwendung …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel