checkAd

Original-Research dynaCERT Inc (von GBC AG): Kaufen

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
22.03.2021, 14:01  |  652   |   |   

^

Original-Research: dynaCERT Inc - von GBC AG

Einstufung von GBC AG zu dynaCERT Inc

Unternehmen: dynaCERT Inc
ISIN: CA26780A1084

Anlass der Studie: Research Comment
Empfehlung: Kaufen
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Julien Desrosiers; Felix Haugg

Gute Nachrichten vom Wasserstoffspezialisten dynaCert Inc: +++ dynaCERT ERREICHT LOKALE UND GLOBALE MILESTONES +++

Das erste Quartal 2021 könnte für dynaCERT einen Vorgeschmack auf die Rückkehr zur Normalität nach der COVID-19-Abschwächung bieten. Das Unternehmen hat wachsende Umsätze in der Lkw- und Nutzfahrzeuge-Industrie in Nordamerika und in der globalen Bergbauindustrie erzielt. dynaCERT ist nun auch eines der 21 Mitglieder der Ontario Government 'Hydrogen Strategy Working Group'. Der Emissionstest der Stadt Woodstock wurde ebenfalls erfolgreich abgeschlossen. Das Unternehmen hat weitere Gespräche mit den weltweit größten Verursachern von Transporten-Emissionen aufgenommen. Zudem machte dynaCERT F&E-Fortschritte bei ihrem Non-Core-Elektrolyseur.
Umsätze in der globalen Bergbauindustrie

Im 1. Quartal 2021 hat dynaCERT an verschiedene internationale Bergbauunternehmen aus Ländern wie Brasilien, Russland, China und Peru Geräte ausgeliefert und Bestellungen erhalten. Bei den verkauften oder ausgelieferten Geräten handelt es sich um den HG-1 HydraGEN, HG2, HG-4C und den HG-6C mit vergrößerter Kapazität. Das Unternehmen hat die Bergbauindustrie sehr stark ins Visier genommen, und zeigt positive Ergebnisse in diesem Sektor. Wir hoffen, dass diese Geräte, die auf der ganzen Welt unter widrigen Bedingungen eingesetzt werden, wie z. B. in einem Tagebau, bei dem Temperaturen von bis zu -40 Grad Celsius erreicht werden, dem Unternehmen helfen können, seine Technologie und ihre Vorteile für den Sektor zu präsentieren.

Wachsender Absatz in der Lkw- und Nutzfahrzeuge Industrie in Nordamerika
Durch die Partnerschaft mit Karbonkleen hat dynaCERT 20 Einheiten des HG-1 Modells an nordamerikanischen Speditionskunden auf dem Festland verkauft. Auch wenn es sich erst um eine geringe Anzahl an verkauften Geräten handelt, glauben wir, dass die Verkaufserlöse in Zukunft überproportional ansteigen werden und erwarten, dass das Unternehmen weiterhin kleine Auftragschargen verzeichnen wird, was zu einem starken Einstieg in diesen strategischen Geschäftsbereich führen wird.

Forschung und Entwicklung

Durch die Entwicklung neuer Produkte wie Anionenaustauschmembran- und Kationenaustauschmembran-Elektrolyseure, die Druckwasserstoff produzieren werden, sollte es möglich sein, die Kosten für Druckwasserstoff zu senken. Dadurch wird der Einsatz in kleinen und großen Anwendungsbereichen wie netzunabhängige Stromversorgung, Brennstoffzellen usw. möglich.
Andere strategische Entwicklungen

Das Unternehmen hat außerdem eine Testphase mit der Stadt Woodstock, Ontario, positiv abgeschlossen. Dort wurde in einem Versuch mit dem stadteigenen Abfallwirtschaftsunternehmen ein Müllfahrzeug umgerüstet. Durch die Umrüstung des Fahrzeugs wurde eine signifikante Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und der ausgestoßenen Treibhausgase nachgewiesen. Außerdem ist das Unternehmen in strategische Verhandlungen mit einem der weltweit größten Spediteure eingetreten.

Fazit: Wir sind nach wie vor von dem Wasserstoffspezialisten überzeugt. Jetzt gilt es, den Roll-out in den nächsten zwei Jahren, 2021 und 2022, mit höheren Stückzahlen erfolgreich zu gestalten und die Technologie nachhaltig in den Markt zu bringen.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/22214.pdf

Kontakt für Rückfragen
Jörg Grunwald
Vorstand
GBC AG
Halderstraße 27
86150 Augsburg
0821 / 241133 0
research@gbc-ag.de
++++++++++++++++
Offenlegung möglicher Interessenskonflikte nach § 85 WpHG und Art. 20 MAR Beim oben analysierten Unternehmen ist folgender möglicher Interessenkonflikt gegeben: (5a,5b,11); Einen Katalog möglicher Interessenkonflikte finden Sie unter: http://www.gbc-ag.de/de/Offenlegung
+++++++++++++++
Datum (Zeitpunkt) der Fertigstellung: 22.03.2021 (12:30) Datum (Zeitpunkt) der ersten Weitergabe: 22.03.2021 (14:00)

übermittelt durch die EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

°


Rating: Kaufen
Analyst: GBC
dynaCERT Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Original-Research dynaCERT Inc (von GBC AG): Kaufen ^ Original-Research: dynaCERT Inc - von GBC AG Einstufung von GBC AG zu dynaCERT Inc Unternehmen: dynaCERT Inc ISIN: CA26780A1084 Anlass der Studie: Research Comment Empfehlung: Kaufen Letzte Ratingänderung: - Analyst: Julien Desrosiers; …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel