checkAd

Proximus setzt ADVA-Lösung zur Synchronisation des 5G Netzes ein

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
23.03.2021, 09:00  |  178   |   |   

ADVA (FWB: ADV) gab heute bekannt, dass Proximus die Oscilloquartz Timing-Technologie des Unternehmens einsetzt, um das größte offene Mobilfunknetz Belgiens zu synchronisieren. Mit dieser Technik kann Proximus die Geschwindigkeit, Abdeckung und Zuverlässigkeit von mobilen Diensten für Millionen von Nutzern in ganz Belgien verbessern und gleichzeitig sein Netz auf zukünftige Dienste vorbereiten. Durch den Einsatz von ADVAs Core-Grandmaster-Uhren, Boundary Clocks im Anschlussbereich und den verbesserten ePRTC-Lösungen (Enhanced Primary Reference Time Clock) wird die Zeitgenauigkeit und Ausfallsicherheit erreicht, die für 5G Netze, Fernsehverteildienste sowie andere zeitkritische Anwendungen notwendig sind. Das Synchronisationsnetz wurde von ADVAs Partner Arcadiz Telecom, einem führenden Anbieter von Kommunikationslösungen in den Benelux-Staaten, implementiert.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210323005061/de/

ADVAs Synchronisationstechnik ist integraler Bestandteil der 5G-Strategie von Proximus (Photo: Business Wire)

ADVAs Synchronisationstechnik ist integraler Bestandteil der 5G-Strategie von Proximus (Photo: Business Wire)

„Durch die Nutzung von ADVAs innovativer Timing-Technologie gewährleisten wir ein noch nie dagewesenes Maß an Präzision und Zuverlässigkeit. Diese Lösung ist ein wichtiger Bestandteil unserer 5G-Strategie. Sie liefert nicht nur unseren Kunden, die auf datenintensive Anwendungen zugreifen und überall hochwertige Videos streamen wollen, einen Mehrwert, sondern auch Telekommunikationsdienstleistern, die unser offenes Netz verwenden“, sagte Patrick Delcoigne, Director, Network Engineering and Operations, Proximus. „Mit ADVAs Grandmaster-Uhren und Cäsium-Atomuhren für ePRC-Anwendungen (Enhanced Primary Reference Clock) können wir auch anspruchsvollste Timing-Anforderungen meistern. Diese Lösung erreicht eine hohe Phasengenauigkeit sowie ausgezeichnete Stabilität und bietet einen nachhaltigen Schutz vor GNSS-Ausfällen (Global Navigation Satellite System). Genauso wichtig ist aber auch die Unterstützung durch das Team von ADVA und Arcadiz Telecom. Die Experten der beiden Unternehmen haben eng mit uns zusammengearbeitet, damit das Netz alle unsere Anforderungen erfüllt.“

Seite 1 von 3
ADVA Optical Networking Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Proximus setzt ADVA-Lösung zur Synchronisation des 5G Netzes ein ADVA (FWB: ADV) gab heute bekannt, dass Proximus die Oscilloquartz Timing-Technologie des Unternehmens einsetzt, um das größte offene Mobilfunknetz Belgiens zu synchronisieren. Mit dieser Technik kann Proximus die Geschwindigkeit, Abdeckung und …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel