checkAd

Anlegerverlag Ist Steinhoff im Panikmodus?

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
24.03.2021, 17:32  |  526   |   |   

Kräftig auf die Anleger-Nase gibt heute für Steinhoff-Aktionäre. So verzeichnet die Aktie ein Minus von rund sechs Prozent. Durch diesen Abschlag liegt der Wert bei nur noch 0,12 EUR. Ist das der Beginn einer längeren Talfahrt?

Der positiven Technik tut der heute Abschlag keinen Abbruch. Für Steinhoff ist nämlich der nächste Widerstand unverändert greifbar. Momentan müsste die Aktie rund sechs Prozent für neue 4-Wochen-Hochs steigen. Der Titel hatte diesen Höchstwert zuletzt bei 0,13 EUR gefunden. Einige spannungsgeladene Tage warten also auf uns.

Der 200er-Durchschnitt verläuft momentan bei 0,07 EUR. Demnach gelten für Steinhoff langfristige Aufwärtstrends. Da die Aktie oberhalb ihrer 50-Tage-Linie verläuft, steht die Börsenampel für die mittelfristige Perspektive auf rot.



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anlegerverlag Ist Steinhoff im Panikmodus? Kräftig auf die Anleger-Nase gibt heute für Steinhoff-Aktionäre. So verzeichnet die Aktie ein Minus von rund sechs Prozent. Durch diesen Abschlag liegt der Wert bei nur noch 0,12 EUR. Ist das der Beginn einer längeren Talfahrt? Der positiven Technik tut der heute Abschlag keinen Abbruch. Für Steinhoff ist nämlich der nächste Widerstand unverändert greifbar. Momentan […]

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel