checkAd

„Vom Ende her gedacht“?!

Nachrichtenquelle: Smart Investor
24.03.2021, 18:12  |  122   |   |   

Der Kanzlerin wurde vom liebedienernden Medienmainstream gerne unterstellt, dass sie die Dinge „vom Ende her denke“. Dass sie nun, erst einen Tag nach den „Beschlüssen“ der sogenannten Bund-Länder-Konferenz, die entgegen landläufiger Auffassung kein Verfassungsorgan ist, erneut die Ministerpräsidenten zu einem Ad-Hoc-Gipfel „zitierte“, spricht für das Gegenteil. Nachdem Fasching und Karneval dieses Jahr ausfielen, wollte die Regierung den Menschen offenbar rechtzeitig zum 1. April einen …

Weiterlesen auf: smartinvestor.de



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

„Vom Ende her gedacht“?! Der Kanzlerin wurde vom liebedienernden Medienmainstream gerne unterstellt, dass sie die Dinge „vom Ende her denke“. Dass sie nun, erst einen Tag …