checkAd

DGAP-News ZEAL veröffentlicht Geschäftsbericht 2020, bestätigt Dividendenpolitik und gibt Ausblick für 2021 (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
25.03.2021, 07:30  |  273   |   |   

ZEAL veröffentlicht Geschäftsbericht 2020, bestätigt Dividendenpolitik und gibt Ausblick für 2021

^
DGAP-News: ZEAL Network SE / Schlagwort(e): Jahresergebnis ZEAL veröffentlicht Geschäftsbericht 2020, bestätigt Dividendenpolitik und gibt Ausblick für 2021

25.03.2021 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

ZEAL veröffentlicht Geschäftsbericht 2020, bestätigt Dividendenpolitik und gibt Ausblick für 2021

* Vorläufige Zahlen für 2020 bestätigt

* Avisierte Kostensynergien vollständig umgesetzt

* Marktanteil ausgebaut

* 246 Mio. Euro für das Gemeinwohl

(Hamburg, 25. März 2021) Die ZEAL Network SE ( lotto24.de, tipp24.com) hat heute den Geschäftsbericht 2020 veröffentlicht und die bereits am 26. Januar 2021 publizierten starken vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2020 bestätigt:
Mit einem Wachstum um 40 % stieg das Transaktionsvolumen der ZEAL-Gruppe im Geschäftsjahr 2020 auf 652,8 Mio. Euro (2019: 466,7 Mio. Euro). Dazu trug neben der erstmals ganzjährigen Einbeziehung von LOTTO24 die positive Jackpot-Entwicklung und die damit verbundene, starke Neukundengewinnung bei. Das Transaktionsvolumen des spanischen ONCE-Geschäfts wird aus vertraglichen Gründen nicht hinzugerechnet. Die Umsatzerlöse sanken im Vorjahresvergleich aufgrund der erwarteten Umsatz-Dissynergien im Rahmen des Geschäftsmodellwechsels um 23 % auf 87,0 Mio. Euro (2019: 113,5 Mio. Euro). Mit 12,3 % lag die Bruttomarge im Segment Deutschland über Vorjahresniveau (2019: 11,7 %).
Zudem konnte ZEAL im Segment Deutschland 918 Tsd. registrierte Neukunden (2019: 274 Tsd.) bei Akquisitionskosten je registriertem Neukunden (Cost per Lead, CPL) von 27,79 Euro (2019: 33,64 Euro) für sich gewinnen. Auch die durchschnittliche Anzahl der aktiven Kunden pro Monat (MAU) sowie das durchschnittliche Transaktionsvolumen je Kunde (ABPU) stiegen im Segment Deutschland auf 986 Tsd. beziehungsweise 55,07 Euro (2019: 640 Tsd. beziehungsweise 48.99 Euro).
Das bereinigte EBITDA lag aufgrund der mit dem Geschäftsmodellwechsel einhergehenden Umsatz-Dissynergien sowie der erhöhten Marketinginvestitionen mit 12,7 Mio. Euro erwartungsgemäß unter dem Vorjahreswert (2019: 29,4 Mio. Euro), aber über der bereits angehobenen Jahresprognose. Auch das EBIT lag mit 5,4 Mio. Euro noch unter dem Vorjahreswert (2019: 9,1 Mio. Euro). Mit 7,9 Mio. Euro lag das Periodenergebnis aufgrund des um 3,4 Mio. Euro gestiegenen Finanzergebnisses sowie der um 6,6 Mio. Euro gesunkenen Steuerbelastungen deutlich über dem Vorjahreswert (2019: 1,7 Mio. Euro).


Seite 1 von 4
ZEAL Network Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News ZEAL veröffentlicht Geschäftsbericht 2020, bestätigt Dividendenpolitik und gibt Ausblick für 2021 (deutsch) ZEAL veröffentlicht Geschäftsbericht 2020, bestätigt Dividendenpolitik und gibt Ausblick für 2021 ^ DGAP-News: ZEAL Network SE / Schlagwort(e): Jahresergebnis ZEAL veröffentlicht Geschäftsbericht 2020, bestätigt Dividendenpolitik und gibt …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel