checkAd

Wie Lauterbach & Co. 500.000 das Leben retteten – oder es zumindest glauben

26.03.2021, 07:54  |  149   |   |   

Zu Beginn der Woche ging noch durch die Presse, dass Karl Lauterbauch auf der Suche nach seiner Herzensdame sei – wenige Tage später steht er schon wieder bei Illner auf der Matte. Illner kämpft jedenfalls nicht gerade gegen mögliche Gerüchte an, preist Lauterbach als „mutig“ und hebt immer wieder hervor, was er denn alles schon

Der Beitrag Wie Lauterbach & Co. 500.000 das Leben retteten – oder es zumindest glauben erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Elisa David.

Diesen Artikel teilen


1 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Avatar
26.03.21 08:26:17
Unqualifizierter Beitrag, den man sich hier sparen kann. Es steht wohl außer Frage, außer wenn man ein Brett vorm Kopf hat, daß eher bei Lauterbach+Co Menschenleben gerettet werden als von einem Schreiberling.

Disclaimer

Wie Lauterbach & Co. 500.000 das Leben retteten – oder es zumindest glauben Zu Beginn der Woche ging noch durch die Presse, dass Karl Lauterbauch auf der Suche nach seiner Herzensdame sei – wenige Tage später steht er schon wieder bei Illner auf der Matte. Illner kämpft jedenfalls nicht gerade gegen mögliche Gerüchte an, …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel