checkAd

Deutsche geben Spahn und von der Leyen Schuld an der Impfmisere

28.03.2021, 12:13  |  114   |   |   

29 Prozent der Befragten schrieben dem Gesundheitsminister Spahn die Impfmisere zu. 26 Prozent sehen Versäumnisse von der Leyens als maßgeblich dafür an, dass bislang nicht genug Impfstoff zur Verfügung steht. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage von Infratest Dimap im Auftrag der WELT AM SONNTAG. Gefragt wurde von Infratest Dimap alternativ auch nach der

Der Beitrag Deutsche geben Spahn und von der Leyen Schuld an der Impfmisere erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Rainer Zitelmann.

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Deutsche geben Spahn und von der Leyen Schuld an der Impfmisere 29 Prozent der Befragten schrieben dem Gesundheitsminister Spahn die Impfmisere zu. 26 Prozent sehen Versäumnisse von der Leyens als maßgeblich dafür an, dass bislang nicht genug Impfstoff zur Verfügung steht. Das ist das Ergebnis einer …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel