checkAd

DGAP-News Lloyd Fonds Aktiengesellschaft: EBITDA-Marge bis 2024 über 45 % - Seite 2

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
29.03.2021, 08:02  |  230   |   |   

EBITDA-Marge bis 2024 über 45 %

Das weitere überproportionale Wachstum der AuM im Geschäftssegment LLOYD FONDS LIQUID ASSETS mit den drei Geschäftsfeldern LLOYD FONDS, LLOYD VERMÖGEN und LAIC soll der wesentliche Treiber der künftigen Ergebnisse der Lloyd Fonds AG sein. Dabei bestimmt die konsequente Erfüllung der Kundenbedürfnisse entlang der Megatrends Digitalisierung, Nutzerzentrierung und Nachhaltigkeit die dem Wachstum zugrundeliegende Strategie 2023/25.

Für die Umsetzung dieser Strategie hat sich die Lloyd Fonds AG zwei mittelfristige Ziele gesetzt. Bis Ende 2024 soll durch organisches und anorganisches Wachstum das AuM-Volumen auf über 7 Mrd. EUR steigen. Dabei strebt die Lloyd Fonds AG eine EBITDA-Marge von über 45 % auf den Nettoumsatz an, nach 26,1 % in 2020.

Im Geschäftsfeld LLOYD FONDS liegt im Jahr 2021 ein besonderer Schwerpunkt darauf, im Zuge der Sustainable-Finance-Regulierung die schon bestehende Integration von Nachhaltigkeitsparametern in den Fondskonzepten weiter auszubauen. Bereits heute steht der Lloyd Fonds - Green Dividend World im Einklang mit den hohen Anforderungen des Art. 9 der EU-Offenlegungsverordnung, die am 10. März in Kraft getreten ist. Sein innovativer, auf positive Wirkung ("Impact") abzielender Nachhaltigkeitsansatz, wurde mit dem Partner WWF Deutschland entwickelt und wird in den anderen Publikumsfonds passend zum jeweiligen Investmentansatz adaptiert.

Im Geschäftsfeld LLOYD VERMÖGEN ist die aktive Betreuung der Kunden
neben dem Hauptstandort Hamburg durch die Lange Assets & Consulting GmbH auch in München und in Frankfurt am Main geplant. Im Fokus der geplanten Akquisitionsstrategie im Jahr 2021 stehen dabei Vermögensverwalter mit einem AuM-Volumen von 500 Mio. EUR bis 1 Mrd. EUR.

Im Geschäftsfeld LAIC ist im Jahr 2021 ein weiterer erheblicher Ausbau der Vertriebsaktivitäten geplant. Zielbild des WealthTech der Lloyd Fonds AG ist die Entwicklung einer digital verfügbaren, hybriden Geldanlage-Plattform, die neben digital abschließbaren Produktlösungen auch ein eigenes Vertriebspartnerportal bietet. Darauf aufbauend ist die digitale, datengetriebene Neukundengewinnung geplant, die den eigenen Endkundenvertrieb einschließt. Seit dem 25.02.2021 ist die LAIC Vermögensverwaltung GmbH berechtigt, im Wege des grenzüberschreitenden Dienstleistungsverkehrs Finanzdienstleistungen in Österreich zu erbringen.

Seite 2 von 5
Lloyd Fonds Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de




Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News Lloyd Fonds Aktiengesellschaft: EBITDA-Marge bis 2024 über 45 % - Seite 2 DGAP-News: Lloyd Fonds Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Jahresbericht Lloyd Fonds Aktiengesellschaft: EBITDA-Marge bis 2024 über 45 % 29.03.2021 / 08:02 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Lloyd Fonds …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel