checkAd

Eyemaxx: Kapitalerhöhung angekündigt

Nachrichtenquelle: Aktien Global
29.03.2021, 15:32  |  408   |   |   

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die Eyemaxx Real Estate AG die Bekanntgabe der Zahlen für das Geschäftsjahr 2019/20 (per 31.10.) wegen unterschiedlicher Auffassungen mit dem Wirtschaftsprüfer über die Bewertung der Projektpipeline auf voraussichtlich Mai 2021 verschoben. In der Folge senken die Analysten ihr Kursziel und das Votum.

Nach Analystenaussage gebe es unterschiedliche Auffassungen zwischen Wirtschaftsprüfer und der Gesellschaft bei den anzusetzenden Down-Valuations der aktuellen gewerblichen Projektpipeline. Eyemaxx stütze sich wie in den Vorjahren auf renommierte Bewerter wie Savills, EHL und BNP Paribas. Dennoch scheine der verringerte Wertansatz dem Prüfer Ebner Stolz nicht zu reichen. Demnach werde das endgültige Jahresergebnis, was von diesen nicht cash-wirksamen Bewertungen abhängt, in einer Range von -28 bis -35 Mio. Euro liegen. Davon hänge auch die Eigenkapitalquote ab, die für die drei noch ausstehenden und in 2023 bzw. 2024 sowie 2025 fälligen Unternehmensanleihen eine Rolle spiele. Hierfür sei bei den beiden ersteren eine Eigenkapitalquote von mindestens 20 Prozent und bei der 2025er Anleihe von mindestens 15 Prozent vorgesehen. Abhängig vom endgültigen Jahresergebnis schätze SRC ein Eigenkapital von 38 bis 42 Mio. Euro und eine Eigenkapitalquote von rund 17 bis 19 Prozent. Eyemaxx werde in virtuellen Versammlungen im April die Anleihezeichner darum bitten, auf eine Minimum-Quote beim Eigenkapital in dieser pandemiebedingt außergewöhnlichen Situation zu verzichten. In der Folge reduzieren die Analysten das Kursziel auf 3,50 Euro (zuvor: 6,00 Euro) und senken das Rating auf „Hold“ (zuvor: „Buy“).

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 29.03.2021, 17:30 Uhr)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/

Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958

Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde von SRC – Scharff Research und Consulting GmbH am 29.03.2021 fertiggestellt und erstmals veröffentlicht.

Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.src-research.de/uploads/tx_studien/EYEMAXX_29March2021.pdf

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.


Rating: Neutral
Analyst: Stefan Scharff
Kursziel: 3,50
EYEMAXX Real Estate Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Eyemaxx: Kapitalerhöhung angekündigt Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die Eyemaxx Real Estate AG die Bekanntgabe der Zahlen für das Geschäftsjahr 2019/20 (per 31.10.) wegen unterschiedlicher Auffassungen mit dem Wirtschaftsprüfer …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel