checkAd

Marktexperte Robert Halver: „Um den deutschen Aktienmarkt muss man sich keine Sorgen machen“

Nachrichtenquelle: marktEINBLICKE
30.03.2021, 08:22  |  104   |   |   

Wie nehmen die Börsen den JoJo-Lockdown auf?

Wie nehmen die Börsen den JoJo-Lockdown auf? „Wir kennen das jetzt seit vielen Monaten. Die Weltkonjunktur läuft ja trotzdem – in Asien und Amerika. Der deutsche Aktienmarkt ist sehr industriell orientiert und das hilft jetzt. Um den deutschen Aktienmarkt muss man sich keine Sorgen machen“, sagt Robert Halver.

Und was sollten Anleger jetzt tun? „Dabei bleiben und zukaufen. Geht es runter, geht man rein. In der Zwischenzeit die regelmäßigen Aktiensparpläne, um nichts zu verpassen“, so der Experte von der Baader Bank. Alle Details im Interview von Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch.

Der obige Text/Beitrag spiegelt die Meinung des oder der jeweiligen Autoren wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Quelle: inside-wirtschaft.de / Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse AG

The post Marktexperte Robert Halver: „Um den deutschen Aktienmarkt muss man sich keine Sorgen machen“ first appeared on marktEINBLICKE.

Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Marktexperte Robert Halver: „Um den deutschen Aktienmarkt muss man sich keine Sorgen machen“ Wie nehmen die Börsen den JoJo-Lockdown auf?

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel