checkAd

Edelmetallmarkt Nach Minenaktien-Blutbad: Wann kommt der Turnaround? – „beste Voraussetzungen für steigenden Goldpreis“

30.03.2021, 14:09  |  9836   |   |   

Der Kursverfall bei Minenaktien könnte schon bald zu Ende sein, denn operativ laufe es bei vielen Minengesellschaften gut, meinen mehrere Analysten. Steht ein Turnaround bei Goldminenaktien bevor?

Goldminenaktien hatten sich zuletzt deutlich schlechter entwickelt als der Gesamtmarkt. Während der S&P 500 Index innerhalb von sechs Monaten fast 19 Prozent hinzugewann, verlor der Goldminenaktienindex NYSE Gold Bugs im selben Zeitraum mehr als 18 Prozent.

Immer mehr Analysten sind jedoch überzeugt, dass viele Minenaktien derzeit deutlich unterbewertet sind: Obwohl es schon länger operativ gut für die Minengesellschaften laufe, seien die Aktienkurse gefallen. Steigende Dividenden und Free Cashflows, Explorationserfolge sowie eine verstärkte Fusions- und Übernahmeaktivität im Minensektor seien Belege für eine solide operative Performance.

Ned Naylor-Leyland, Spezialist für Gold und Silber bei Jupiter Asset Management, erklärte dem deutschen Anlegermagazin FONDS professionell am Freitag: „Bei genauerem Hinsehen stellen wir fest, dass sich die operative Performance von Gold- und Silberminengesellschaften von Quartal zu Quartal verbessert hat“.

Barrick-Gold-CEO Mark Bristow ist indes überzeugt, dass ein „Goldpreis-Anstieg bevorsteht“. Bei der diesjährigen Prospectors & Developers Association of Canada (PDAC) sagte er: „Wir haben einen ersten Anstieg des Goldpreises gesehen [von April bis Anfang August 2020], ein weiterer wird kommen“.

Ähnlich sieht dies auch Analyst Naylor-Leyland: „Wir sehen beste Voraussetzungen für einen nachhaltig steigenden Goldpreis und somit auch einen Anstieg des Silberpreises, sobald wieder mehr Anlegergelder fließen. Wir positionieren unsere Strategie daher weiterhin für das Szenario eines Bullenmarktes für Gold und Silber“.

Mick Knauff, Börsenkorrespondent von aktienlust.tv, glaubt ebenfalls, “dass der Goldpreis weiterhin Potential nach oben hat und somit die Aktien der großen Goldproduzenten 2021 durchaus noch weitere Renditechancen bieten werden.“ Dies hatte er kürzlich gegenüber wallstreet:online erklärt.


Seite 1 von 2
Silber jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Edelmetallmarkt Nach Minenaktien-Blutbad: Wann kommt der Turnaround? – „beste Voraussetzungen für steigenden Goldpreis“ Der Kursverfall bei Minenaktien könnte schon bald zu Ende sein, denn operativ laufe es bei vielen Minengesellschaften gut, meinen mehrere Analysten. Steht ein Turnaround bei Goldminenaktien bevor?

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel