checkAd

Stimmungsumfrage DAX-Stimmung: Der DAX steigt und alle gucken zu

Gastautor: Christian Lukas
31.03.2021, 17:21  |  356   |   |   

Stimmungsumfrage der Frankfurter Börse + Das Sentiment der Börse gibt Hinweise auf den zukünftigen Kursverlauf des DAX

Im Vergleich zur Vorwoche konnte der DAX ca. 3 % Kursgewinn verbuchen. Ein Ergebnis, das normalerweise mit einer guten Börsenstimmung einhergehen sollte. Die Umfrage der Frankfurter Börse zeigt allerdings eine zurückhaltende Einschätzung der Börsenlage. Das lässt die Vermutung zu, dass die Käufer der DAX-Aktien nicht in Deutschland zu finden sind. Zumal die heiße Diskussion um die Corona-Maßnahmen nicht wirtschaftsförderlich sind.

Die Wirtschaftsprognosen in den USA haben sich deutlich verbessert. Das kommt den international aufgestellten deutschen Unternehmen zugute, denn die Exporte sollten entsprechend anziehen. Der Umstand passt also, wenn deutsche Aktien ansteigen bei positiven US-Marktdaten.

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu DAX Performance!
Long
Basispreis 14.182,41€
Hebel 14,99
Ask 10,29
Short
Basispreis 16.147,65€
Hebel 14,95
Ask 9,95

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Tabelle: Umfrageergebnisse der Frankfurter Börse

Die Umfragedaten zeigen weiterhin eine leicht positive Einschätzung der Marktteilnehmer. Das ist als Voraussetzung für einen steigenden DAX gut. Jede Art von übertriebener Euphorie ist nicht förderlich. Man kann sich gut vorstellen, wie die Marktteilnehmer auf den steigenden DAX starren und sich darüber ärgern, dass sie kaum investiert sind. Der emotionale Druck steigert sich. Das neutrale Lager ist gut besetzt und sollte neues Futter für den DAX bieten. Sobald die Neutralen sich auf die Käuferseite stellen, wird es zu einer Trendbeschleunigung kommen.

Fazit:
Mit einem Verhältnis von Bullen zu Bären um 54 % dürfen wir von einem bullishen DAX ausgehen. Das risikoaverse Verhalten der Marktteilnehmer ist eine gute Voraussetzung, um den erreichten Kursstand abzusichern.

Grandiose Trades wünscht Ihnen
Christian Lukas

www.trading-ideen.de

P.S. Die besten Trendaktien gibt es im VolumenBrief. Kostenlose Testausgaben bekommen Sie unter: test@volumenbrief.de

Tipp: YouTube-Kanal für Trendaktien: TrendBulle

 

DAX jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen



Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.



Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Stimmungsumfrage DAX-Stimmung: Der DAX steigt und alle gucken zu Stimmungsumfrage der Frankfurter Börse + Das Sentiment der Börse gibt Hinweise auf den zukünftigen Kursverlauf des DAX

Community

Anzeige