checkAd

goldinvest.de Bis 2032 - Kirkland Lakes Detour-Mine soll Produktion um 74% steigern

Anzeige
Gastautor: GOLDINVEST.de
01.04.2021, 11:16  |  475   |   

Kirkland Lake Gold hat ehrgeizige Pläne für seine Detour Lake-Mine.

Kirkland Lake Gold (NYSE KL / WKN A2DHRG) hat einen neuen Minenplan für die Betriebsdauer (Life of Mine Plan / LOMP) seiner Goldmine Detour Lake in Kanada veröffentlicht. Demzufolge soll Detour Lake von 2021 bis 2024 zwischen 680.000 und 720.000 Unzen Gold pro Jahr fördern, bevor der Ausstoß 2025 auf 800.000 Unzen des gelben Metalls steigt.

In der Folge würde laut Plan die Produktion drei Jahre nacheinander sinken, da umfassende Abraumbeseitigungsarbeiten durchgeführt werden. 2032 dann soll ein Ausstoß von 900.000 Unzen Gold pro Jahr erreicht werden, was einen Anstieg von 74% im Vergleich zu den 516.757 Unzen des vergangenen Jahres bedeuten würde.

Kirkland Lake zufolge reichen die Reserven der Mine für 22 Jahre Produktion – mit Potenzial für weiteres Wachstum. Der Konzern rechnet mit niedrigen Kosten pro Produktionseinheit, darunter durchschnittliche, operative Cashkosten von 524 USD pro Unze sowie all-in sustaining costs (AISC) von 775 USD pro Unzen in den fünf Jahren bis 2025.

Laut dem Unternehmen lagen die Reserven der Detour Lake Mine zum Ende des vergangenen Jahres bei 13.821.000 Unzen Gold mit einem durchschnittlichen Gehalt von 0,96 g/t Gold. Darüber hinaus verfügt man über Reserven von 1.954.000 Unzen mit durchschnittlich 0,41 g/t Gold. Die gemessenen und angezeigten Ressourcen betrugen zum 31. Dezember 2020 rund 5,19 Mio. Unzen Gold, während sich die geschlussfolgerten Ressourcen auf 1,606 Mio. Unzen beliefen.

Neben Detour Lake betreibt Kirkland Lake auch die extrem hochgradige Fosterville-Mine in Australien. Insgesamt will der Konzern so dieses Jahr zwischen 1,3 und 1,4 Mio. Unzen Gold produzieren.

Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/gi-newsletter
Folgen Sie uns auf Youtube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST


Risikohinweis: Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34 WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der erwähnten Unternehmen halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH direkt oder indirekt ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Kirkland Lake Gold Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen
Wertpapier



Disclaimer

goldinvest.de Bis 2032 - Kirkland Lakes Detour-Mine soll Produktion um 74% steigern Kirkland Lake Gold (NYSE KL / WKN A2DHRG) hat einen neuen Minenplan für die Betriebsdauer (Life of Mine Plan / LOMP) seiner Goldmine Detour Lake in Kanada veröffentlicht. Demzufolge soll Detour Lake von 2021 bis 2024 zwischen 680.000 und 720.000 Unzen Gold pro Jahr fördern, bevor der Ausstoß 2025 auf 800.000 Unzen des gelben Metalls steigt.

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel