checkAd

HV 2021 bei Daimler - früherer VW- und BMW Chef an Bord und Kritik bei der Dividendenerhöhung

Gastautor: NTG24
02.04.2021, 18:46  |  318   |   |   

Am 31.03.2021 fand in Stuttgart die jährliche Hauptversammlung des Daimlerkonzerns (DE0007100000) statt. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie ausnahmsweise digital. Dieses Jahr sorgte vor allem eine Nachricht für große Überraschung unter den …

Am 31.03.2021 fand in Stuttgart die jährliche Hauptversammlung des Daimlerkonzerns (DE0007100000) statt. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie ausnahmsweise digital.

Dieses Jahr sorgte vor allem eine Nachricht für große Überraschung unter den Anlegern.

Der Konzernchef Ola Källenius verkündete den Beschluss einer Dividendenerhöhung. Damit sollen die Aktionäre rund 1,35 Euro pro Anteilsschein erhalten, was zum Vorjahr, in dem die Dividende noch „nur“ 0,90 Euro betrug, eine Steigerung von knapp 50 Prozent ausmacht. Dies führt insgesamt zu einer Ausschüttung in Höhe von 1,4 Milliarden Euro an die Anteilseigner. Erfolgen wird diese am Mittwoch, den 07.April 2021, an die Depotbanken. ...

Weiterlesen auf www.ntg24.de
Daimler Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

HV 2021 bei Daimler - früherer VW- und BMW Chef an Bord und Kritik bei der Dividendenerhöhung Am 31.03.2021 fand in Stuttgart die jährliche Hauptversammlung des Daimlerkonzerns (DE0007100000) statt. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie ausnahmsweise digital. Dieses Jahr sorgte vor allem eine Nachricht für große Überraschung unter den …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel