checkAd

Uranium Energy Corp erweitert die Initiative für physisches Uran zum Kauf von 2,1 Millionen Pfund U3O8 und gibt die Finanzierung bekannt

Nachrichtenquelle: IRW Press
06.04.2021, 17:00  |  1180   |   |   

Corpus Christi, TX, 6. April 2021 - Uranium Energy Corp (NYSE American: UEC, das „Unternehmen“ oder „UEC“ - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/uranium-energy- corp/) teilt mit, dass das Unternehmen jetzt weitere 705.000 Pfund Uran aus US-Lagerbeständen für die Lieferung im Dezember 2022 gesichert hat.

 

Einschließlich der zuvor angekündigten Verträge zum Erwerb von 1.400.000 Pfund Urankonzentraten hat UEC nun zusätzliche Kaufverträge über insgesamt 2.105.000 Pfund U3O8 zu einem volumengewichteten Durchschnittspreis von ca. 30 USD pro Pfund abgeschlossen.

 

Das Unternehmen gibt außerdem bekannt, dass es mit institutionellen Anlegern endgültige Vereinbarungen zum Kauf von insgesamt 3.636.364 Stammaktien des Unternehmens (jeweils eine „Aktie") zu einem Kaufpreis von 3,30 USD pro Aktie und einem Bruttoerlös von ca. 12.000.000 USD in einem registrierten direkten Angebot (das „Angebot") geschlossen hat. Der Abschluss des Angebots wird voraussichtlich am oder um den 8. April 2021 erfolgen, sofern die üblichen Abschlussbedingungen erfüllt sind.

 

Nach Abschluss des Angebots und der Lieferung von vertraglich gebundenem Uran wird UEC über mehr als 110 Mio. USD an Barmitteln, Aktien und Lagerbeständen verfügen.

 

Wie bereits erwähnt, wird die Initiative von UEC für physisches Uran drei Ziele unterstützen: 1) Stärkung der Bilanz des Unternehmens, da die Uranpreise steigen; 2) Bereitstellung von strategischem Inventar zur Unterstützung künftiger Marketingbemühungen mit Energieversorgern, was die Produktion ergänzen und den Cashflow beschleunigen könnte; und 3) Erhöhung der Verfügbarkeit der Produktionskapazitäten von UEC in Texas und Wyoming, um spezifische Möglichkeiten für Uran US-amerikanischen Ursprungs zu nutzen, das aufgrund der Knappheit der inländischen Uranproduktion einen Premiumpreis erzielen kann.

 

Das Unternehmen geht davon aus, dass der Nettoerlös aus dem Angebot für zusätzliche Urankäufe sowie für allgemeine Unternehmens- und Betriebskapitalzwecke verwendet wird.

 

H.C. Wainwright & Co. fungiert als exklusiver Platzierungsagent für das Angebot.

 

Die Aktien werden vom Unternehmen gemäß einem Prospektnachtrag zur effektiven Regalregistrierungserklärung des Unternehmens auf Formular S-3 (Aktennummer 333-236571) angeboten, die zuvor bei der United States Securities and Exchange Commission (die "SEC") eingereicht wurde und am 3. März 2020 in Kraft trat. Das Angebot wird nur mittels eines Prospektnachtrags und eines begleitenden Prospekts durchgeführt, die einen Teil der effektiven Regalregistrierungserklärung bilden. Ein Prospektnachtrag in Bezug auf das Angebot wird von dem Unternehmen bei der SEC eingereicht werden. Elektronische Kopien des Prospektnachtrags und des begleitenden Basisprospekts in Bezug auf das Angebot können, sofern verfügbar, von der Website der SEC unter http://www.sec.gov oder von H.C. Wainwright & Co., LLC, 430 Park Avenue, 3rd Floor, New York, NY 10022 per E-Mail at:placements@hcwco.com oder telefonisch unter: (212) 856-5711 bezogen werden.

Seite 1 von 4
Uranium Energy Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Uranium Energy Corp erweitert die Initiative für physisches Uran zum Kauf von 2,1 Millionen Pfund U3O8 und gibt die Finanzierung bekannt Corpus Christi, TX, 6. April 2021 - Uranium Energy Corp (NYSE American: UEC, das „Unternehmen“ oder „UEC“ - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/uranium-energy- corp/) teilt mit, dass das Unternehmen jetzt weitere 705.000 Pfund …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel