checkAd

DGAP-News Relief berichtet, dass NeuroRx bekannt gegeben hat, dass Aviptadil für die Aufnahme in eine von den NIH gesponserte, globale klinische Studie mit Aviptadil und Remdesivir ausgewählt wurde (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
07.04.2021, 07:00  |  428   |   |   

Relief berichtet, dass NeuroRx bekannt gegeben hat, dass Aviptadil für die Aufnahme in eine von den NIH gesponserte, globale klinische Studie mit Aviptadil und Remdesivir ausgewählt wurde

^
EQS Group-News: RELIEF THERAPEUTICS Holdings AG / Schlagwort(e): Studie Relief berichtet, dass NeuroRx bekannt gegeben hat, dass Aviptadil für die Aufnahme in eine von den NIH gesponserte, globale klinische Studie mit Aviptadil und Remdesivir ausgewählt wurde

07.04.2021 / 07:00

---------------------------------------------------------------------------

Relief berichtet, dass NeuroRx bekannt gegeben hat, dass Aviptadil für die Aufnahme in eine von den NIH gesponserte, globale klinische Studie mit Aviptadil und Remdesivir ausgewählt wurde

Genf, Schweiz - 7. April 2021 - RELIEF THERAPEUTICS Holding AG (SIX: RLF, OTCQB: RLFTF) ("Relief"), ein biopharmazeutisches Unternehmen, dessen Lead-Wirkstoffkandidat, RLF-100(TM) (Aviptadil), sich in fortgeschrittener klinischer Entwicklung zur Behandlung von COVID-19-induzierten Atemwegserkrankungen befindet, gibt bekannt, dass NeuroRx, Inc. berichtet hat, dass Aviptadil von den National Institutes of Health (NIH) als eines von zwei Arzneimitteln für die Aufnahme in eine multizentrische, klinische Phase-3-Studie ausgewählt wurden, an der die USA und mehrere andere Länder teilnehmen werden. Die als TESICO ("Therapeutics for Severely Ill Inpatients with COVID-19", Therapeutika für schwerkranke stationär behandelte Patienten mit COVID-19) bezeichnete Studie wird von der staatlichen "US-Government COVID-19 Therapeutics Response" finanziert und vom "National Institute of Allergy and Infectious Diseases" (NIAID) gesponsert.

Die entsprechende, von NeuroRx veröffentlichte Pressemitteilung finden Sie hier:

###

ÜBER RELIEF

Relief fokussiert sich primär auf klinische Projekte auf Basis von Molekülen, die bereits eine längere klinische Entwicklung und Anwendung am Patienten durchlaufen haben oder für deren Entwicklung es starke wissenschaftliche Gründe gibt. Der Lead-Wirkstoffkandidat von Relief, RLF-100(TM) (Aviptadil), eine synthetische Form des Vasoaktiven intestinalen Peptids (VIP), befindet sich in den USA in der späten klinischen Entwicklung zur Behandlung von COVID-19-bedingten akutem Lungenversagen. Als Teil der Strategie zur Diversifizierung seiner Pipeline hat Relief im März 2021 eine Kooperations- und Lizenzvereinbarung für die weltweite Entwicklung und Vermarktung von ACER-001 mit Acer Therapeutics geschlossen. ACER-001 ist eine proprietäre geschmacksneutrale und den Wirkstoff sofort freisetzende Pulverformulierung von Natriumphenylbutyrat (NaPB) zur Behandlung von Harnstoffzyklusstörungen und Leuzinose.


Seite 1 von 2
RELIEF THERAPEUTICS Holding Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News Relief berichtet, dass NeuroRx bekannt gegeben hat, dass Aviptadil für die Aufnahme in eine von den NIH gesponserte, globale klinische Studie mit Aviptadil und Remdesivir ausgewählt wurde (deutsch) Relief berichtet, dass NeuroRx bekannt gegeben hat, dass Aviptadil für die Aufnahme in eine von den NIH gesponserte, globale klinische Studie mit Aviptadil und Remdesivir ausgewählt wurde ^ EQS Group-News: RELIEF THERAPEUTICS Holdings AG / …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

ZeitTitel
04.05.21
04.05.21
04.05.21
22.04.21
22.04.21
19.04.21
19.04.21
19.04.21
15.04.21
15.04.21