checkAd

EnWave unterzeichnet Technologiebewertungs- und Lizenzoptionsabkommen mit der Bridgford Foods Corporation zur Zusammenarbeit mit der US-Armee bei der Herstellung von Militärrationen

Nachrichtenquelle: IRW Press
07.04.2021, 15:01  |  241   |   |   

Vancouver, British Columbia.  7. April 2021

 

EnWave Corporation (TSX-V: ENW | FSE: E4U) („EnWave“ oder das „Unternehmen“ - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/enwave-corp/) gab heute bekannt, dass das Unternehmen mit Bridgford Foods Corporation (NASDAQ: BRID) („Bridgford“), einem führenden amerikanischen Lebensmittelproduktionsunternehmen, ein Technologiebewertungs- und Lizenzoptionsabkommen („TELOA“) unterzeichnet hat. Bridgford konzentriert sich derzeit auf die Herstellung von Tiefkühl- und Snackprodukten mit Niederlassungen in Kalifornien, Texas, Illinois und North Carolina. Vor der Unterzeichnung des TELOA hat Bridgford mit der US-Armee ein Kooperationsabkommen über Forschung und Entwicklung („CRADA“) geschlossen, um gemeinsam wirtschaftlich realisierbare Bestandteile von Militärrationen zu entwickeln.

 

CRADA ermöglicht EnWave die Installation einer 10-kW-REV-Maschine, die kürzlich von der US-Armee im Februar 2021 an einem Standort von Bridgford in North Carolina für Forschungs- und Entwicklungszwecke gekauft wurde. Das TELOA gewährt Bridgford die Option, eine abgabenpflichtige kommerzielle Lizenz zur Herstellung von REV-getrockneten kommerziellen Backwaren und Fleischprodukten sowohl für die US-Armee als auch für deren breitere Kundenbasis abzuschließen. EnWave und Bridgford werden nun zusammenarbeiten, um bestimmte Einsatzrationen zu replizieren, die von der US-Armee für den Feldeinsatz entwickelt wurden.

 

Gleichzeitig plant die US-Armee während der Laufzeit des TELOA, beim US-Verteidigungsministerium einen ManTech-Antrag einzureichen, um möglicherweise Mittel für den Kauf einer 60-kW-REV -Maschine für die Produktion von Militärrationen in größerem Maßstab zu erhalten.

 

 

 

 

Über Bridgford Foods Corporation

Bridgford Foods Corporation, ein kalifornisches Unternehmen, wurde 1952 gegründet. Bridgford nahm ursprünglich 1932 seine Geschäftstätigkeit als Einzelhandelsmarkt für Fleisch in San Diego, Kalifornien, auf und entwickelte sich zu einem Fleischgroßhändler für Hotels und Restaurants, einem Vertreiber von Tiefkühlprodukten, einem Verarbeiter und Fleischverpacker sowie Hersteller und Vertreiber von Tiefkühlprodukten zum Verkauf im Einzel- und Großhandel. Derzeit beschäftigen sich Bridgford und seine Tochtergesellschaften hauptsächlich mit der Herstellung, Vermarktung und dem Vertrieb einer umfangreichen Linie von Tiefkühl- und Snackprodukten in den USA.

Seite 1 von 4
Enwave Corporation Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de





0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

EnWave unterzeichnet Technologiebewertungs- und Lizenzoptionsabkommen mit der Bridgford Foods Corporation zur Zusammenarbeit mit der US-Armee bei der Herstellung von Militärrationen Vancouver, British Columbia.  7. April 2021 EnWave Corporation (TSX-V: ENW | FSE: E4U) („EnWave“ oder das „Unternehmen“ - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/enwave-corp/) gab heute bekannt, dass das Unternehmen mit Bridgford …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel