checkAd

Wenn VW wie Tesla sein will und Chefs ihre eigene Marke nicht verstehen

07.04.2021, 18:52  |  113   |   |   

Der 3. September 2020 war ein regnerisch-trister Abend in der norddeutschen Tiefebene. Gegen 21 Uhr war Technoking und Rulebreaker Elon Musk im Privatjet auf dem Provinzflugplatz Braunschweig-Wolfsburg gelandet. Programmpunkt: Gemeinsame Fahrt mit VW-CEO Harald Diess im iD.3, dem Vorzeigeelektroauto des Wolfsburger Weltkonzerns über das nasse und dunkle Rollfeld. Die gemeinsame Fahrt der beiden Herren brachte

Der Beitrag Wenn VW wie Tesla sein will und Chefs ihre eigene Marke nicht verstehen erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Oliver Errichiello.

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Wenn VW wie Tesla sein will und Chefs ihre eigene Marke nicht verstehen Der 3. September 2020 war ein regnerisch-trister Abend in der norddeutschen Tiefebene. Gegen 21 Uhr war Technoking und Rulebreaker Elon Musk im Privatjet auf dem Provinzflugplatz Braunschweig-Wolfsburg gelandet. Programmpunkt: Gemeinsame Fahrt mit …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel