checkAd

Fabled ändert und erneuert Kupferoptionsverträge und erwirbt zusätzliche Claims

Nachrichtenquelle: IRW Press
08.04.2021, 15:56  |  203   |   |   

Vancouver, British Columbia, 08. April 2021 – Fabled Silver Gold Corp. (“Fabled” oder das “Unternehmen”) (TSXV: FCO; OTCPK: FBSGF und FSE: 7NQ) freut sich bekanntzugeben, dass man eine geänderte und neu gefasste Optionsvereinbarung (die "geänderte Vereinbarung") hinsichtlich bestimmter Kupferprojekte des Unternehmens, nämlich der Neil und Toro Projekte, gelegen im Liard Bergbaugebiet im Norden von British Columbia, geschlossen hat.

 

Gemäß der geänderten Vereinbarung hat Fabled nun auch das Recht, zusätzliche Claims, die sich über weitere 3.842 ha im selben Mineralgürtel erstrecken (zusammen mit dem Neil und Toro Projekt als "Muskawa Projekt" bezeichnet) von High Range Exploration Ltd. (der "Optionsgeber") zu erwerben.

 

Gemäß den bestehenden Optionsvereinbarungen war das Unternehmen verpflichtet, bis zum 17. August 2021 5.000.000 $ in bar oder in Aktien an den Optionsgeber zu zahlen und bis zum 3. März 2022 weitere 5.000.000 $ in bar oder in Aktien, um zusätzliche 50% der Neil und Toro Projekte zu erwerben, die sich nicht bereits im Besitz von Fabled befinden. Darüber hinaus war Fabled verpflichtet, zusätzlich 200.000 $ pro Jahr an den Verkäufer in Form von Royalties im Voraus zu zahlen und eine NSR von 2% bei Beginn der kommerziellen Produktion zu entrichten. Vor dem Abschluss der geänderten Vereinbarung waren vergangene und nicht gezahlte Royalty-Vorauszahlungen in Höhe von 750.000 $ am 31. März 2021 fällig. Diese Beträge sind gemäß der geänderten Vereinbarung nicht fällig.

 

Gemäß der geänderten Vereinbarung hat Fabled als Gegenleistung für das Recht, das gesamte und erweiterte Muskwa Projekt zu erwerben, zugestimmt, dem Optionsgeber folgendermaßen in bar zu bezahlen:

 

(i) 200.000 $ am Tag des Abschlusses;

 

(ii) 500.000 $ an dem Tag, der zwölf Monate nach dem Abschlussdatum liegt;

 

(iii) 750.000 $ an dem Tag, der vierundzwanzig Monate nach dem Abschlussdatum liegt;

 

(iv) 1.000.000 $ an dem Tag, der sechsunddreißig Monate nach dem Abschlussdatum liegt; und

 

(v) 2.000.000 $ an dem Datum, das achtundvierzig Monate nach dem Abschlussdatum liegt.

 

Das Muskwa Projekt unterliegt einer NSR von 2%, die an den Optionsgeber zu zahlen ist, wobei jetzt aber keine Royalty-Vorauszahlungen zu entrichten sind.

Seite 1 von 5
Fabled Silver Gold Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Fabled ändert und erneuert Kupferoptionsverträge und erwirbt zusätzliche Claims Fabled Silver GoldVancouver, British Columbia, 08. April 2021 – Fabled Silver Gold Corp. (“Fabled” oder das “Unternehmen”) (TSXV: FCO; OTCPK: FBSGF und FSE: 7NQ) freut sich bekanntzugeben, dass man eine geänderte und neu gefasste Optionsvereinbarung …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

COMMUNITY

ZeitTitel
15.03.21