checkAd

Merck KGaA (Darmstadt) setzt telemedizinische Patientenmonitoring-Plattform von PRA mit seinem Behandlungssystem mit humanen Wachstumshormonen ein - Seite 2

Nachrichtenquelle: globenewswire
08.04.2021, 17:11  |  136   |   |   

Im Praxisalltag würde die medizinische Fachkraft mithilfe von easypod Connect Patienten dazu einladen, die mobile App growlink herunterzuladen. Der Patient lädt die mobile App herunter, unterzeichnet ein eConsent-Formular in der App und synchronisiert die App mit easypod, dem HGH-Injektionsgerät der Merck KGaA (Darmstadt). Das Gerät kann die korrekte HGH-Dosis gemäß dem Behandlungsprotokoll selbst regulieren. Das vierteilige System – bestehend aus der mobilen App (growlink), dem vernetzten Gerät (easypod) sowie der HCP-Plattform (easypod Connect) der Merck KGaA (Darmstadt) und unterstützt durch die telemedizinische Patientenmonitoring-Technologie von PRA – bietet medizinischen Fachkräften ein genaues Bild der Therapietreue, der Körpergröße und des Gewichts der Patienten sowie weitere Ergebnisse. Gleichzeitig bietet es Patienten eine einfachere Möglichkeit, ihr Behandlungsprotokoll einzuhalten und ihre Erkrankung zu managen.

„PRA konzentriert sich bereits seit vielen Jahren auf die Entwicklung einer digitalen End-to-End-Gesundheitsplattform zur Unterstützung der mobilen Gesundheitsversorgung wie beispielsweise dem telemedizinischen Patientenmonitoring“, so Kent Thoelke, Executive Vice President und Chief Scientific Officer, PRA Health Sciences. „Unsere Zusammenarbeit mit der Merck KGaA (Darmstadt) zur Unterstützung von growlink und easypod Connect ist ein Beispiel dafür, wie sich die Branche entwickelt und dabei den Patienten ins Zentrum unserer Innovationen stellt.“

Mit dem Ziel einer Differenzierung hat PRA ein Webinar mit dem Titel How Digital Therapeutics and Remote Patient Monitoring Can Drive Pharmaceutical Product Differentiation veranstaltet. Aufzeichnung des Webinars noch heute abrufen.

Weitere Informationen zu telemedizinischen Patientenmonitoring-Lösungen von PRA finden Sie unter www.prahs.com.

1 Stanley T. Diagnosis of Growth Hormone Deficiency in Childhood. HHS Public Access. Abrufbar unter https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3279941/

Über PRA Health Sciences

PRA Health Sciences ist eines der weltweit führenden globalen Auftragsforschungsinstitute (nach Umsatz) und bietet Outsourcing-Services im Bereich der klinischen Entwicklung und Datenlösungs-Dienstleistungen für die Biotechnologie- und die Pharmazeutikbranche an. Die weltweite klinische Entwicklungsplattform von PRA umfasst mehr als 75 Niederlassungen in Nordamerika, Europa, Asien, Lateinamerika, Afrika, Australien und im Nahen Osten mit über 19.000 Mitarbeitern weltweit. Seit dem Jahr 2000 hat PRA weltweit an etwa 4.000 klinischen Studien teilgenommen. Zusätzlich nahm PRA bei über 95 Medikamenten an den entscheidenden oder unterstützenden klinischen Studien für eine US-FDA- und/oder internationale Zulassung teil. Weitere Informationen zu PRA finden Sie unter www.prahs.com.

ANFRAGEN VON ANLEGERN: InvestorRelations@prahs.com

MEDIENANFRAGEN: Laurie Hurst, Sr. Director, Communications and Public Relations
hurstlaurie@prahs.com | +1 (919) 786-8435


Seite 2 von 2
PRA Health Sciences Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de





0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Merck KGaA (Darmstadt) setzt telemedizinische Patientenmonitoring-Plattform von PRA mit seinem Behandlungssystem mit humanen Wachstumshormonen ein - Seite 2 Die Cloud-basierte Infrastruktur von PRA ermöglicht der Merck KGaA (Darmstadt) ein besseres Produkterlebnis und Skalierbarkeit für zukünftige ErweiterungenRALEIGH, N.C., April 08, 2021 (GLOBE NEWSWIRE) - PRA Health Sciences (NASDAQ: PRAH) hat …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel