checkAd

Merck KGaA (Darmstadt) setzt telemedizinische Patientenmonitoring-Plattform von PRA mit seinem Behandlungssystem mit humanen Wachstumshormonen ein

Nachrichtenquelle: globenewswire
08.04.2021, 17:11  |  140   |   |   

Die Cloud-basierte Infrastruktur von PRA ermöglicht der Merck KGaA (Darmstadt) ein besseres Produkterlebnis und Skalierbarkeit für zukünftige Erweiterungen

RALEIGH, N.C., April 08, 2021 (GLOBE NEWSWIRE) -- PRA Health Sciences (NASDAQ: PRAH) hat heute bekanntgegeben, dass die in den USA unter dem Namen EMD Serono bekannte Merck KGaA (Darmstadt) sich für seine telemedizinische Patientenmonitoring-Plattform entschieden hat. Die Plattform soll in Kombination mit dem Behandlungssystem mit humanen Wachstumshormonen (HGH) der Merck KGaA (Darmstadt) eingesetzt werden. Im Rahmen dieser Vereinbarung unterstützt die telemedizinische Patientenmonitoring-Plattform von PRA das HGH-Behandlungssystem der Merck KGaA (Darmstadt), einschließlich growlinkTM, einer mobilen App für Patienten, die eine HGH-Behandlung erhalten, und easypod Connect, einer sicheren Plattform für medizinische Fachkräfte in der Endokrinologie, mit der die Therapietreue der Patienten überwacht, der Injektionsverlauf überprüft sowie Informationen über die Progression von Wachstumshormon-Störungen der Patienten geteilt werden kann.

„Patienten und Kostenträger erwarten, dass wir neue Technologien wie Apps zur Unterstützung von Behandlungen anbieten und dass diese den höchsten Datenschutz- und Datensicherheitsstandards entsprechen“, so Andre Musto, Senior Vice President und Head of Cardiovascular Metabolism & Endocrinology, Merck KGaA (Darmstadt). „Mit growlink und easypod Connect in Kombination mit der telemedizinischen Patientenmonitoring-Plattform von PRA bieten wir Patienten innovative Tools, mit denen sie ihre Erkrankung besser managen können. Gleichzeitig gewährleisten wir den Kostenträgern gegenüber eine effektive Nutzung der Behandlungen bei vollständiger Wahrung von Privatsphäre und Datensicherheit.“

Behandlungen mit humanen Wachstumshormonen werden häufig Kindern und Jugendlichen mit Wachstumshormonmangel verschrieben. Diese Erkrankung betrifft in den USA jedes Jahr ca. 1:4.000 bis 1:10.000 Kinder1. Trotz der Prävalenz von Wachstumshormonmangel und Behandlungsoptionen besteht eine der größten Herausforderungen im Sicherstellen der Therapietreue der Patienten. Die zusätzliche technologischen Ebene bei der HGH-Behandlung verbessert die Einbindung der Patienten, hilft medizinischen Fachkräften dabei, Patientenbesuche optimal zu nutzen, und stellt eine regelmäßige Verabreichung der Behandlung in der richtigen Dosierung sicher. Dadurch wird das Behandlungsergebnis optimiert und das Vertrauen der Kostenträger gestärkt.

Im Praxisalltag würde die medizinische Fachkraft mithilfe von easypod Connect Patienten dazu einladen, die mobile App growlink herunterzuladen. Der Patient lädt die mobile App herunter, unterzeichnet ein eConsent-Formular in der App und synchronisiert die App mit easypod, dem HGH-Injektionsgerät der Merck KGaA (Darmstadt). Das Gerät kann die korrekte HGH-Dosis gemäß dem Behandlungsprotokoll selbst regulieren. Das vierteilige System – bestehend aus der mobilen App (growlink), dem vernetzten Gerät (easypod) sowie der HCP-Plattform (easypod Connect) der Merck KGaA (Darmstadt) und unterstützt durch die telemedizinische Patientenmonitoring-Technologie von PRA – bietet medizinischen Fachkräften ein genaues Bild der Therapietreue, der Körpergröße und des Gewichts der Patienten sowie weitere Ergebnisse. Gleichzeitig bietet es Patienten eine einfachere Möglichkeit, ihr Behandlungsprotokoll einzuhalten und ihre Erkrankung zu managen.

„PRA konzentriert sich bereits seit vielen Jahren auf die Entwicklung einer digitalen End-to-End-Gesundheitsplattform zur Unterstützung der mobilen Gesundheitsversorgung wie beispielsweise dem telemedizinischen Patientenmonitoring“, so Kent Thoelke, Executive Vice President und Chief Scientific Officer, PRA Health Sciences. „Unsere Zusammenarbeit mit der Merck KGaA (Darmstadt) zur Unterstützung von growlink und easypod Connect ist ein Beispiel dafür, wie sich die Branche entwickelt und dabei den Patienten ins Zentrum unserer Innovationen stellt.“

Mit dem Ziel einer Differenzierung hat PRA ein Webinar mit dem Titel How Digital Therapeutics and Remote Patient Monitoring Can Drive Pharmaceutical Product Differentiation veranstaltet. Aufzeichnung des Webinars noch heute abrufen.

Weitere Informationen zu telemedizinischen Patientenmonitoring-Lösungen von PRA finden Sie unter www.prahs.com.

1 Stanley T. Diagnosis of Growth Hormone Deficiency in Childhood. HHS Public Access. Abrufbar unter https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3279941/

Über PRA Health Sciences

PRA Health Sciences ist eines der weltweit führenden globalen Auftragsforschungsinstitute (nach Umsatz) und bietet Outsourcing-Services im Bereich der klinischen Entwicklung und Datenlösungs-Dienstleistungen für die Biotechnologie- und die Pharmazeutikbranche an. Die weltweite klinische Entwicklungsplattform von PRA umfasst mehr als 75 Niederlassungen in Nordamerika, Europa, Asien, Lateinamerika, Afrika, Australien und im Nahen Osten mit über 19.000 Mitarbeitern weltweit. Seit dem Jahr 2000 hat PRA weltweit an etwa 4.000 klinischen Studien teilgenommen. Zusätzlich nahm PRA bei über 95 Medikamenten an den entscheidenden oder unterstützenden klinischen Studien für eine US-FDA- und/oder internationale Zulassung teil. Weitere Informationen zu PRA finden Sie unter www.prahs.com.

ANFRAGEN VON ANLEGERN: InvestorRelations@prahs.com

MEDIENANFRAGEN: Laurie Hurst, Sr. Director, Communications and Public Relations
hurstlaurie@prahs.com | +1 (919) 786-8435


PRA Health Sciences Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de





0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Merck KGaA (Darmstadt) setzt telemedizinische Patientenmonitoring-Plattform von PRA mit seinem Behandlungssystem mit humanen Wachstumshormonen ein Die Cloud-basierte Infrastruktur von PRA ermöglicht der Merck KGaA (Darmstadt) ein besseres Produkterlebnis und Skalierbarkeit für zukünftige ErweiterungenRALEIGH, N.C., April 08, 2021 (GLOBE NEWSWIRE) - PRA Health Sciences (NASDAQ: PRAH) hat …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel