checkAd

FNG-Siegel: Nachhaltigkeit: Orientierung mehr denn je gefragt

Nachrichtenquelle: FondsDISCOUNT
09.04.2021, 11:17  |  150   |   |   
Die neue Offenlegungspflicht verspricht mehr Transparenz in Sachen Nachhaltigkeit. Das Forum Nachhaltige Geldanlagen gibt Anlegern schon länger Orientierung. Derzeit können sich Fondsgesellschaften wieder für das FNG-Siegel bewerben.

Am 10. März 2021 trat in der Europäischen Union die Offenlegungsverordnung in Kraft. Anleger sollen von jetzt an transparent erkennen können, wie nachhaltig ein Investmentfonds tatsächlich ist. „Die EU will in einem ersten Schritt Klarheit über die Nachhaltigkeit in Finanzprodukten schaffen. Allerdings fehlt die Beurteilung, ob das, was nun offengelegt wird und das, was ein Finanzprodukt in Sachen Nachhaltigkeit leistet, überhaupt einem akzeptablen Niveau entspricht. Es bedarf eines unabhängigen Gradmessers, um diese Produkte auch nach ihrer Qualität einordnen zu können. Allein schon, um ein wichtiges Ziel der EU – die Vermeidung von Greenwashing - auch zu gewährleisten“, schreibt hierzu das Forum Nachhaltige Geldanlagen (FNG) in einer aktuellen Mitteilung.



Den vollständigen Artikel lesen ...


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

FNG-Siegel: Nachhaltigkeit: Orientierung mehr denn je gefragt Die neue Offenlegungspflicht verspricht mehr Transparenz in Sachen Nachhaltigkeit. Das Forum Nachhaltige Geldanlagen gibt Anlegern schon länger Orientierung. Derzeit können sich Fondsgesellschaften wieder für das FNG-Siegel bewerben.Am 10. März 2021 …



Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
wallstreet:online KOSTENLOS AM PULS DER BÖRSE

Behalten Sie den Durchblick im Gebühren-Dschungel

Kostenlos & Exklusiv

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die wallstreet:online AG und die Ihnen nach der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zustehenden Rechte. Zu den Informationen


(siehe https://www.wallstreet-online.de/newsletter)

Jetzt abonnieren