checkAd

Das doppelte Märchen von der Corona-Triage – was auf Intensivstationen wirklich passiert

10.04.2021, 11:09  |  199   |   |   

Der Lockdown war allein zur Verhinderung der Überlastung des Gesundheitssystems geplant, das muss man sich immer wieder vor Augen führen. An der Frage, wie wahrscheinlich dieses immer wieder bemühte Szenario, die „Triage“, tatsächlich ist, entscheidet sich letztendlich auch die Frage nach dem Lockdown. Immer wieder gezeigt werden die Statistiken des DIVI-Intensivregisters, die einen dramatischen Rückgang

Der Beitrag Das doppelte Märchen von der Corona-Triage – was auf Intensivstationen wirklich passiert erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Air Türkis.



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Das doppelte Märchen von der Corona-Triage – was auf Intensivstationen wirklich passiert Der Lockdown war allein zur Verhinderung der Überlastung des Gesundheitssystems geplant, das muss man sich immer wieder vor Augen führen. An der Frage, wie wahrscheinlich dieses immer wieder bemühte Szenario, die „Triage“, tatsächlich ist, …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel