checkAd

Die Hot Stocks der Woche!

Nachrichtenquelle: marktEINBLICKE
11.04.2021, 08:24  |  763   |   |   

Biontech, Daimler, TeamViewer und Caterpillar - die Hot Stocks der Woche sind dieses Mal ein echt bunter Mix und für jeden Börsianer ist definitiv etwas dabei.

Trotz des andauernden Lockdowns und der nur schleppend voranschreitenden Corona-Impfstoffkampagne in Deutschland kletterte der DAX Anfang April auf neue Rekordhochs. Für Kursauftrieb sorgen dabei wieder einmal die Vereinigten Staaten. Starke US-Konjunkturdaten schüren die Hoffnung auf eine schnelle Belebung der Weltwirtschaft, was auch die exportabhängige deutsche Wirtschaft befeuern könnte. Auch die Vorgaben von der Wall Street bleiben hervorragend. Die Indizes Dow Jones und S&P 500 markierten jüngst ebenfalls neue Allzeithochs.

Daimler

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Daimler AG!
Long
Basispreis 69,40€
Hebel 14,74
Ask 0,54
Short
Basispreis 76,38€
Hebel 14,69
Ask 0,29

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Bildquelle: Pressefoto Daimler

Die Aktie von Daimler (WKN: 710000 / ISIN: DE0007100000) war auf Zwölf-Monats-Sicht der Top-Performer im DAX. Für Kauflaune sorgten hier zuletzt vergleichsweise gute Geschäftszahlen für 2020. Außerdem hat die Transformation von Verbrennungs- hin zu Elektromotoren inzwischen Fahrt aufgenommen.

Für Kritik sorgt aber die Dividendenpolitik. Daimler hatte 2020 durch Kurzarbeitergeld rund 700 Mio. Euro eingespart, erhöhte aber trotzdem die Ausschüttungen an die Anteilseigner um 50 Prozent auf 1,35 Euro je Aktie (insgesamt 1,4 Mrd. Euro). Laut der Interessenvertretung Bürgerbewegung Finanzwende ist dies „moralisch verwerflich“, da so Steuergelder, die Beschäftigung sichern sollten, als Gewinnausschüttungen an Aktionäre weitergeleitet werden.

Daimler-Ex-Aufsichtsratschef Manfred Bischoff wies die Vorwürfe aber zurück. Laut Bischoff ist die Unterstellung, dass die Dividende ausbezahlt würde aus Steuergeldern, die Daimler als Subventionen in der Krise erhalten hat, schlicht und einfach falsch, da es sich beim Kurzarbeitergeld um eine Versicherungsleistung aus der Arbeitslosenkasse handele.

Turbo Long Open End auf Daimler
WKN DV0THE
ISIN DE000DV0THE6
Emissionstag 2. Februar 2021
Produkttyp Hebelzertifikat
Emittent DZ Bank

Caterpillar

Bildquelle: Pressefoto Glencore

Für die Aktie von Caterpillar (WKN: 850598 / ISIN: US1491231015) ging es in den zurückliegenden Monaten steil nach oben. Seit dem März-2020-Tief bei 87 US-Dollar legten die Notierungen um zeitweise rund 170 Prozent zu.

Grund für den Aktien-Höhenflug dürfte sein, dass viele Anleger auf eine schnelle Erholung der US-Wirtschaft setzen und den Baumaschinen-Hersteller Caterpillar dabei als einen der größten Profiteure handeln. Gestärkt wird diese Zuversicht auch durch die angekündigten Infrastruktur-Maßnahmen der amerikanischen Regierung. Der neue US-Präsident Joe Biden möchte in den kommenden acht Jahren mit Investitionen im Volumen von rund zwei Bio. US-Dollar die Infrastruktur des Landes erneuern und damit Millionen Arbeitsplätze schaffen.

Bidens Plan sieht unter anderem die Modernisierung von mehr als 30.000 Kilometern Straßen, 10.000 Brücken, mehreren Flughäfen und Investitionen in den öffentlichen Nahverkehr sowie die Elektromobilität vor. Teil des Programms ist laut Biden auch der Breitbandausbau und die Sanierung des Wasserversorgungssystems.

Mini Future Long auf Caterpillar
WKN MA4VU4
ISIN DE000MA4VU47
Emissionstag 4. Februar 2021
Produkttyp Hebelzertifikat
Emittent Morgan Stanley

TeamViewer

Bildquelle: Pressefoto Teamviewer

Die Corona-Krise hat dem schon seit Jahren andauernden Homeoffice-Trend einen zusätzlichen Schub verpasst und die Geschäfte von TeamViewer (WKN: A2YN90 / ISIN: DE000A2YN900) weiter befeuert. So legte der Umsatz des deutschen Fernwartungs-Software-Anbieters 2020 auf Jahressicht um 17 Prozent auf 455,6 Mio. Euro zu.

Um das Wachstum weiter anzukurbeln, will das Unternehmen in den kommenden Jahren mit noch mehr Geld die Werbetrommel rühren. Zusätzlich zu dem kostspieligen Vertrag als Haupttrikotsponsor des englischen Fußballclubs Manchester United will der Vorstand nun das Firmen-Logo auch bei den Mercedes-Motorsportteams in der Formel 1 und der Formel E platzieren.

Hier will TeamViewer das Mercedes-AMG Petronas F1 Team und das Mercedes-EQ Formula E Team mit seinen Konnektivitätslösungen und anderen Technologien ausstatten, um deren Performance im Laufe der nächsten fünf Jahre weiter zu steigern. Ebenfalls zum Wachstum soll der Ausbau des Angebots mit Augmented-Reality-Software beitragen, die zum Beispiel in der Industrie für die Wartung von Maschinenparks eingesetzt werden kann.

HVB Turbo Bull Open End auf TeamViewer
WKN HR30PD
ISIN DE000HR30PD3
Emissionstag 6. November 2020
Produkttyp Hebelzertifikat
Emittent HypoVereinsbank/UniCredit

 

Biontech

Bildquelle: Pressefoto BioNTech SE 2020, all rights reserved

Dank seines Impfstoffs gegen das Corona-Virus konnte Biontech (WKN: A2PSR2 / ISIN: US09075V1026) in der vergangenen Woche mit beeindruckenden Geschäftszahlen aufwarten. So stiegen die Erlöse 2020 auf Jahressicht von 109 auf 482 Mio. Euro. Der Nettogewinn lag bei rund 15 Mio. Euro. 2019 stand noch ein Verlust von 179 Mio. Euro zu Buche.

Biontech verzeichnet derzeit Aufträge zur Lieferung von 1,4 Milliarden Impfstoff-Dosen, die Einnahmen von 9,8 Mrd. Euro erzielen sollen, wobei auch erwartete umsatzabhängige Meilensteinzahlungen der Kollaborationspartner und weitere Umsatzbeiträge mitberücksichtigt werden. Das Ziel der Produktionskapazität für 2021 wurde von 2,0 auf 2,5 Milliarden Dosen erhöht. Bis einschließlich März wurden bisher über 200 Millionen Dosen ausgeliefert.

Eine weitere Auswertung bestätigt außerdem nach Herstellerangaben die gute Wirkung des eigenen Impfstoffs. Demnach liege die Wirksamkeit zum Verhindern von Corona-Erkrankungen im Untersuchungszeitraum von sieben Tagen bis sechs Monaten nach der zweiten Impfdosis bei 91,3 Prozent.

Biontech ADR Unlimited Long
WKN PF8ADB
ISIN DE000PF8ADB0
Emissionstag 24. März 2021
Produkttyp Hebelzertifikat
Emittent BNP Paribas

 

Bildquelle: Pressefoto Daimler

The post Die Hot Stocks der Woche! first appeared on marktEINBLICKE.Daimler Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Die Hot Stocks der Woche! Biontech, Daimler, TeamViewer und Caterpillar - die Hot Stocks der Woche sind dieses Mal ein echt bunter Mix und für jeden Börsianer ist definitiv etwas dabei.

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel