checkAd

West Mining unterzeichnet Abkommen hinsichtlich vollständigen Erwerbs von Konzessionsgebieten Kena und Daylight

Nachrichtenquelle: IRW Press
12.04.2021, 12:03  |  215   |   |   

Vancouver (British Columbia), 12. April 2021. West Mining Corp. (CSE: WEST, OTC: WESMF) („West“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass es Abkommen hinsichtlich des Erwerbs einer 100-Prozent-Beteiligung an seinen Vorzeige-Konzessionsgebieten Kena und Daylight (zusammen, das „Projekt Kena“ oder das „Projekt“) im Bergbaugebiet Nelson im Südosten der kanadischen Provinz British Columbia unterzeichnet hat.

 

„Als sich die Möglichkeit für West bot, 100 Prozent des Vorzeige-Gold-Kupfer-Projekts Kena und Daylight zu erwerben, hat das Unternehmen rasch reagiert. Angesichts der historischen und umfassenden Explorations-, Bohr- und Probennahmeprogramme, die in den Konzessionsgebieten über viele Jahre hinweg durchgeführt wurden, wussten wir, dass dies der richtige Schritt für das Wachstum des Unternehmens sein würde. Ich möchte den Führungskräften von Apex Resources Inc., Boundary Gold and Copper Mining Limited sowie 1994854 Alberta Ltd. für die reibungslose Abwicklung danken“, sagte Nicholas Houghton, President und CEO von West.

 

Das Unternehmen hat mit Apex Resources Inc. („Apex“) ein Abkommen hinsichtlich des Erwerbs von Aktiva vom 7. April 2021 unterzeichnet, dem zufolge das Unternehmen zugesagt hat, die Beteiligung von Apex am Projekt von Apex für folgende Gegenleistungen zu erwerben: Barzahlungen in Höhe von insgesamt 300.000 Dollar, Ausgabe von insgesamt 1.500.000 Stammaktien des Unternehmens (jeweils eine „Aktie“) sowie Gewährung einer NSR-Lizenzgebühr in Höhe von 1,0 Prozent für das Projekt, wobei West das Recht hat, die NSR-Lizenzgebühr jederzeit vor dem Beginn der kommerziellen Produktion beim Projekt für 500.000 Dollar zurückzukaufen.

 

Der Abschluss des Erwerbs des Projekts von Apex durch West unterliegt dem Erhalt der Genehmigung der Canadian Securities Exchange (sofern und soweit erforderlich) durch West sowie der TSX Venture Exchange durch Apex. Das Unternehmen leistete bei der Unterzeichnung des Abkommens eine Barzahlung in Höhe von 100.000 Dollar und die restlichen 200.000 Dollar sind am Abschlussdatum, nach dem Erhalt der behördlichen Genehmigung zu bezahlen. Die Aktien werden am Abschlussdatum wie folgt an Apex ausgegeben: 375.000 Aktien werden einer viermonatigen Haltefrist unterliegen, 375.000 Aktien werden einer viermonatigen Haltefrist sowie einer freiwilligen sechsmonatigen Treuhandperiode unterliegen und 750.000 Aktien werden einer viermonatigen Haltefrist sowie einer freiwilligen zwölfmonatigen Treuhandperiode unterliegen.

Seite 1 von 4
West Mining Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

West Mining unterzeichnet Abkommen hinsichtlich vollständigen Erwerbs von Konzessionsgebieten Kena und Daylight Vancouver (British Columbia), 12. April 2021. West Mining Corp. (CSE: WEST, OTC: WESMF) („West“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass es Abkommen hinsichtlich des Erwerbs einer 100-Prozent-Beteiligung an seinen …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel