checkAd

creditshelf kann trotz ständiger Erfolgsmeldungen Anleger noch nicht wirklich überzeugen

Gastautor: NTG24
12.04.2021, 17:16  |  131   |   |   

Im Juli 2018 feierte das Management der creditshelf AG (DE000A2LQUA5) den damals erfolgreichen Börsengang des Fintech-Unternehmens. So wurden damals 206.250 Aktien zum Festpreis von 80 Euro verkauft, wobei die Firma ursprünglich sogar 250.000 …

Im Juli 2018 feierte das Management der creditshelf AG (DE000A2LQUA5) den damals erfolgreichen Börsengang des Fintech-Unternehmens. So wurden damals 206.250 Aktien zum Festpreis von 80 Euro verkauft, wobei die Firma ursprünglich sogar 250.000 Anteile platzieren wollte. Auch wenn die Frankfurter seitdem ihren Investoren regelmäßig sehr positive Nachrichten vermitteln, die eigentlich den Eindruck erwecken könnten, dass das Geschäftsmodell explosionsartig wächst, so dürfte sich innerhalb der Investorenbasis mittlerweile zunehmend Unmut breitmachen, ...

Weiterlesen auf www.ntg24.de
creditshelf Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diskussion: creditshelf AG
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

creditshelf kann trotz ständiger Erfolgsmeldungen Anleger noch nicht wirklich überzeugen Im Juli 2018 feierte das Management der creditshelf AG (DE000A2LQUA5) den damals erfolgreichen Börsengang des Fintech-Unternehmens. So wurden damals 206.250 Aktien zum Festpreis von 80 Euro verkauft, wobei die Firma ursprünglich sogar 250.000 …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel