checkAd

Avantor übernimmt die Ritter GmbH und deren Tochterunternehmen; Erweiterung des proprietären Angebots für Diagnose- und Wirkstoffforschungs-Workflows

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
12.04.2021, 21:31  |  493   |   |   

- Ritter ist ein schnell wachsender Technologieführer bei hochpräzisen Verbrauchsmaterialien

- Kombination von Ritters Plattform an Liquid Handling Verbrauchsmaterialien für klinische Diagnosetests und biowissenschaftlicher Forschung mit Avantors Angebot für kritische Laborautomatisation-Workflows und dem weltweit führenden Vertriebskanal

- Es wird erwartet, dass die Transaktion das bereinigte Ergebnis je Aktie (Earnings per Share, EPS) nach Abschluss sofort positiv beeinflusst, sowie das Umsatzwachstum und das Margenprofil von Avantor verbessern wird

RADNOR, Pennsylvania und SCHWABMÜNCHEN, Deutschland, 12. April 2021 /PRNewswire/ -- Avantor, Inc. (NYSE: AVTR), ein weltweit führender Anbieter unternehmenskritischer Produkte und Services für Kunden in den Bereichen Biopharma, fortgeschrittene Technologien und Forschungsindustrien, gab heute bekannt, dass eine endgültige Vereinbarung zum Erwerb der in Privatbesitz befindlichen Ritter GmbH und derer verbundenen Unternehmen im Rahmen einer Bargeldtransaktion mit einem Aktienkaufpreis von rund 890 Mio. € im Voraus getroffen wurde. Diese unterliegt abschließenden Anpassungen beim Abschluss und zusätzlichen Zahlungen, die auf dem Erreichen zukünftiger Meilensteine der Geschäftsleistung basieren.

Avantor introduces new brand identity

Ritter hat seinen Hauptsitz in Schwabmünchen und ist der am schnellsten wachsenden Hersteller hochwertiger Robotic und Liquid Handling Verbrauchsmaterialien, einschließlich leitfähiger Spitzen, die nach hohen Standards hergestellt werden. Die geschäftskritischen Verbrauchsmaterialien werden in einer Vielzahl von molekularen Screening- und Diagnoseapplikationen eingesetzt. Dies umfasst Echtzeit-Polymerasekettenreaktionen (polymerase chain reaction, PCR), nichtmolekulare Assays, wie Immunoassays, aufkommende In-vitro-Diagnosetechnologien (in vitro diagnostics, IVD), einschließlich next generation sequencing (NGS), sowie Applikationen im Rahmen der Wirkstoffentdeckung und klinischer Pharma- und Biotech-Studien. Zusammengenommen stellen diese Applikationen einen adressierbaren Markt von fast 7 Milliarden USD mit einem attraktiven langfristigen Wachstumspotenzial dar.

Seite 1 von 5
Avantor Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Avantor übernimmt die Ritter GmbH und deren Tochterunternehmen; Erweiterung des proprietären Angebots für Diagnose- und Wirkstoffforschungs-Workflows - Ritter ist ein schnell wachsender Technologieführer bei hochpräzisen Verbrauchsmaterialien - Kombination von Ritters Plattform an Liquid Handling Verbrauchsmaterialien für klinische Diagnosetests und biowissenschaftlicher Forschung mit Avantors …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel