checkAd

Lithium South ernennt Fernando Villarroel zum Vice-President und Director für Projektentwicklung

Nachrichtenquelle: IRW Press
13.04.2021, 08:00  |  194   |   |   

 

Vancouver (British Columbia), 12. April 2021 - Lithium South Development Corporation (TSX-V: LIS, OTCQB: LISMF, Frankfurt OGPQ) (das „Unternehmen“) freut sich, die Ernennung von Fernando Villarroel zum Vice President and Director of Project Development bekannt zu geben.

 

Zwischen 2009 und 2013 arbeitete er als Project Engineer bei Lithium Americas Corp. (Minera Exar S.A.), einschließlich der Errichtung, des Managements und der Inbetriebnahme der ersten Pilotverdampfungsanlagen und des Labors beim Lithiumprojekt Cauchari Olaroz. Er war unter anderem als Berater für Neo Lithium, Rincon Lithium und Ganfeng Lithium tätig, besitzt ein Diplom in Wirtschaftsingenieurwesen (Industrial Engineering) und absolvierte eine Spezialausbildung in Datenmodellierung und -analyse für Business und Technik (Data Modeling and Analysis for Business and Engineering) am M.I.T. Herr Villarroel ist in Salta (Argentinien) ansässig.

 

President Adrian F.C. Hobkirk sagte: „Wir freuen uns, dass Fernando Villarroel eine leitende Funktion im Unternehmen übernehmen wird. In den vergangenen vier Jahren hat er sich mit seiner Lithium-Expertise und seinen Beziehungen zu lokalen Industriedienstleistern und Regierungsbehörden als überaus wertvoll erwiesen. Wir freuen uns auf seinen zukünftigen Beitrag.“

 

Marketing-Programm

 

Hinsichtlich einer Pressemitteilung vom 5. April 2021 gibt das Unternehmen eine Ergänzung seines Investor-Relations-Programms bekannt. Lithium South hat OGIB Corporate Bulletin damit beauftragt, die Bekanntheit des Unternehmens und das Interesse von Investoren durch digitale Werbung zu steigern. OGIB Corporate Bulletin kann auf eine elfjährige Erfolgsbilanz zurückblicken und hat sich dabei ein umfassendes Publikum aufgebaut. Die Vertragsgebühr für eine sechsmonatige Berichterstattung und digitale Werbung beläuft sich auf 200.000 CAD. Das Programm ist so konzipiert, dass es die weiteren Werbeprogramme des Unternehmens ergänzt.

 

Über Lithium South Development

 

Das Hombre Muerto North (HMN) Lithiumprojekt befindet sich auf dem Hombre Muerto Salar, dem bedeutendsten Lithium produzierenden Salar in Argentinien. Das Konzessionsgebiet grenzt an ein Grundstück, das vom multinationalen koreanischen Konzern POSCO entwickelt wird, der das Gelände für 280 Millionen USD von Galaxy Resources Ltd. erworben hat.

Seite 1 von 3
Lithium South Development Corporation Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Lithium South ernennt Fernando Villarroel zum Vice-President und Director für Projektentwicklung  Vancouver (British Columbia), 12. April 2021 - Lithium South Development Corporation (TSX-V: LIS, OTCQB: LISMF, Frankfurt OGPQ) (das „Unternehmen“) freut sich, die Ernennung von Fernando Villarroel zum Vice President and Director of Project …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel