checkAd

Square – das sieht sehr gut aus

Gastautor: Daniel Saurenz
14.04.2021, 09:37  |  207   |   |   

Börse_Frankfurt_Februar3_SymbolCathie Wood wird bei CNBC zum nächsten „großen Ding“ gefragt und verweist auf die Zahlungsdienstleister - konkret PayPal und Square. Wir sehen das genauso und hatten unseren Abonnenten vor 14 Tagen Square im Börsendienst empfohlen. Die Aktie hat rund 30 Prozent zugelegt, der Turbo KB56HT liegt 75 Prozent im Plus. Nun kann man einen Teil der Gewinne kassieren. Square bleibt eine tolle Aktie für die nächsten Jahre. Eine Grundposition sollte man bei Square weiterhin halten. Die Aussichten für die kommenden Jahre sind ausgezeichnet. Wir werden die Aktie sicher bald wieder im Börsendienst aufgreifen. Hier können Sie sich über unser Angebot informieren. 

 
 
Unsere Mail vom 29.03
auch zum Wochenstart präsentiert sich der DAX äußert robust, markiert einen neuen Rekord und lässt die eher schwächelnden Amerikaner hinter sich. Besonders die Nasdaq kommt nicht vom Fleck. Auffällig ist die Schwäche bei vielen Highflyern der letzten Monate. So auch bei Square. Der Zahlungsdienstleister und Anbieter von kleinen quadratischen Zahlungsterminals, die der Firma ihren Namen geben, fiel zuletzt von 280 auf 200 Dollar. Die Aktie läuft diese Region am heutigen Montag erneut an. Wir finden die Aktie sehr spannend, zuletzt war sie jedoch wahnsinnig teuer. Das ist sie eigentlich immer noch, aber die Frage ist, ähnlich wie bei PayPal, ob man sie nochmal „richtig“ günstig außerhalb eines Crashs bekommt. Daher stellen wir einen Turbo-Bull mit bewusst defensivem Hebel als Türchen des Tages im spekulativen Stay-at-Home-Kalender vor. Die WKN lautet KB56HT. Der Hebel liegt bei 2,4. Wer es defensiver mag, greift zum Discount-Zertifikat SB535Y mit 31 Prozent p.a. Rendite.


In der Presseschau haben wir zwei längere Artikel zum Unternehmen und den Expansionsplänen:

 
 



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Square – das sieht sehr gut aus Cathie Wood wird bei CNBC zum nächsten „großen Ding“ gefragt und verweist auf die Zahlungsdienstleister - konkret PayPal und Square. Wir sehen das genauso und hatten unseren Abonnenten vor 14 Tagen Square im Börsendienst empfohlen. Die Aktie hat …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel