checkAd

DEWB: Großer Coup stützt Potenzialwert

Nachrichtenquelle: Aktien Global
14.04.2021, 07:40  |  245   |   |   

Nach Darstellung von SMC-Research seien die wesentlichen Stützen des Potenzialwerts der DEWB AG in der MueTec-Transaktion und der Kernbeteiligung an Lloyd Fonds zu sehen. SMC-Analyst Holger Steffen konstatiert weiterhin ein hohes Kurspotenzial von 70 Prozent.

Laut SMC-Research sei DEWB mit dem im Juni 2020 vereinbarten Verkauf der Beteiligung MueTec an einen chinesischen Konzern im letzten Jahr ein großer Coup gelungen. Die gesamten Rückflüsse bei einem erfolgreichen Abschluss der Transaktion beziffere die Gesellschaft auf 18,7 Mio. Euro und den Ergebnisbeitrag auf 14,2 Mio. Euro. Damit habe ein Investmentmultiple von 6,8 und eine Kapitalverzinsung von 36 Prozent p.a. seit dem Einstieg im Jahr 2014 erzielt werden können.

Der Verkauf sei in zwei Schritte unterteilt worden. Die Voraussetzung für die ersten 24,9 Prozent der Anteile sei die Genehmigung der chinesischen Behörden gewesen und für die übrigen 75,1 Prozent sei eine Unbedenklichkeitsbescheinigung der Bundesregierung notwendig. Da Letztere immer noch ausstehe, habe 2020 nur der erste Teil der Transaktion abgewickelt werden können. Doch schon dieser Teil habe für einen Ergebnisbeitrag von 4,8 Mio. Euro gesorgt, mit dem DEWB für 2020 einen Jahresüberschuss von 2,4 Mio. Euro habe ausweisen können.

Die Beteiligungsgesellschaft gehe davon aus, dass die Transaktion in den nächsten Wochen abgeschlossen werden könne und stelle auf dieser Basis für 2021 einen Gewinn von mehr als 7 Mio. Euro in Aussicht.

Gleichzeitig werde mit dem MueTec-Verkauf ein großer Spielraum für einen deutlichen Ausbau des Digital-Finance-Portfolios geschaffen. Anfang März habe mit der Beteiligung an einer Finanzierungsrunde des Neobrokers nextmarkts bereits ein erster Schritt in diese Richtung vollzogen werden können.

In der Bewertung von SMC-Research spiele diese Position aber noch eine untergeordnete Rolle. Im Moment seien die MueTec-Transaktion und das große Potenzial der Kernbeteiligung Lloyd Fonds die wesentlichen Stützen des Potenzialwerts, den die Analysten nach einer Aktualisierung des Modells bei 2,60 Euro je Aktie (zuvor 2,40 Euro) sehen. Damit konstatieren sie weiterhin ein hohes Kurspotenzial von 70 Prozent und bekräftigen ihre Einstufung mit „Buy“.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 14.04.2021, 9:45 Uhr)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/

Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958

Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde am 13.04.2021 um 18:50 Uhr fertiggestellt und am 14.04.2021, 8:30 Uhr von sc-consult GmbH (SMC-Research) erstmals veröffentlicht.

Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2021/04/2021-04-14-SMC-Update-DEWB_frei.pdf

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.


Rating: Kauf
Analyst: Holger Steffen
Kursziel: 2,60
Deutsche Effecten & Wechsel-Beteiligungs-Gesellschaft Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DEWB: Großer Coup stützt Potenzialwert Nach Darstellung von SMC-Research seien die wesentlichen Stützen des Potenzialwerts der DEWB AG in der MueTec-Transaktion und der Kernbeteiligung an Lloyd Fonds zu sehen. SMC-Analyst Holger Steffen konstatiert weiterhin ein hohes Kurspotenzial von …

Community