checkAd

Lebensmittel Very Good Food Company, Unilever, Kraft Heinz Company – Gegessen wird immer!

Anzeige
Gastautor: inv3st.de
15.04.2021, 05:10  |  749   |   

Veganes Essen erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Zum einen richtet sich die öffentliche Meinung vermehrt gegen eine unethische Tierhaltung, zum anderen wird uns Verbrauchern bewusst, dass die traditionelle Viehzucht einen Faktor für die Klimaerwärmung darstellt. Denn die Produktion eines Kilos argentinischen Steaks verursacht einen Verbrauch von 5.000-15.000 Liter Wasser. Die Zahl stammt aus der WWF-Studie „Der Wasser-Fußabdruck Deutschlands“. Hinzu kommt noch die Methan-Produktion der Tierhaltung, einmal abgesehen von allen anderen Problemen der Massentierhaltung. Derzeit werden weltweit etwa 1,5 Milliarden Tiere gehalten. Wie auch immer diese Zahlen berechnet werden – alles irre Statistiken verglichen mit dem wenigen Fleisch auf dem Teller. Kurzum, nicht erst seit Greta Thunberg hat sich ein Trend zu nachhaltigerer Ernährung, Tierschutz und letztlich weniger Fleischkonsum sowie die Nutzung von pflanzlichem Fleischersatz etabliert. Das Thema ist allgegenwärtig!

Weiterlesen auf: www.inv3st.de
 


The Very Good Food Company Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Disclaimer

Lebensmittel Very Good Food Company, Unilever, Kraft Heinz Company – Gegessen wird immer! Veganes Essen erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel