checkAd

Baumwoll-Future Konsolidierung beendet

16.04.2021, 07:36  |  188   |   |   

Den letzten markanten Höhepunkt markierte Baumwolle bei 98,14 USc Mitte 2018 und ging anschließend in einen Abwärtstrend über. Aber erst nach dem Corona-Crash und einem Verlaufstief bei 48,35 USc konnte der Spieß seitens der Käufer umgedreht werden und führte in einem bis heute anhalten Aufwärtstrend. Die steile Rallye konnte jedoch nicht auf Dauer durchgehalten werden, Ende Februar setzte eine Konsolidierung mit Zielen am markanten 61,8 % Fibonacci-Retracement sowie rund 79,00 USc ein. Dies traf auch soweit zu, genau in diesem Bereich konnte Baumwolle wieder zur Oberseite abdrehen und könnte jetzt erneut seine 2018‘er Hochs ansteuern.

Handelsspanne könnte länger anhalten

Trotz zwei starker Handelswochen kann noch von keiner sofortigen Wiederaufnahme der laufenden Rallye ausgegangen werden, gut möglich, dass sich die Handelsspanne zwischen 79,00 und 92,95 USc noch eine Weile lang hinzieht. Eindeutige Long-Signale können daher erst oberhalb von 90,00 USc mit Zielen an den Hochs aus 2018 bei 98,14 USc abgeleitet werden. Kommt es dagegen zu einem Rückfall unter 79,00 USc, könnte diese Abschläge zunächst auf den EMA 50 bei 74,55 USc bedeuten, darunter müsste die markante Unterstützung bei 72,45 USc zum Einsatz kommen.

Baumwoll-Future (Wochenchart in US-Cents)

Tendenz:
(Quelle: www.tradesignalonline.com)

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 84,95 // 87,87 // 89,00 // 92,95
Unterstützungen: 79,09 // 77,12 // 74,55 // 72,45

Fazit

Für gewöhnlich dauern derartige Konsolidierungen länger an, als nur wenige Wochen. Handfeste Kaufsignale entstehen erst oberhalb von 90,00 USc und führen aller Wahrscheinlichkeit nach zurück in den Bereich der Jahreshochs aus 2018 bei 98,14 USc aufwärts. Hierzu könnte das Mini Future Long Zertifikat WKN VP6L8D zum Einsatz kommen und eröffnet damit eine Renditechance von 60 Prozent. Rechnerisch dürfte der Schein am Ende bei 2,87 Euro notieren. Eine Verlustbegrenzung sollte jedoch den Bereich von 85,00 USc vorerst nicht überschreiten, wodurch sich ein Ausstiegskurs von 1,77 Euro im vorgestellten Mini Future Long Zertifikat ergibt.

Seite 1 von 2
Baumwolle jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de





Anzeige


Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


Anzeige


Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Baumwoll-Future Konsolidierung beendet Den letzten markanten Höhepunkt markierte Baumwolle bei 98,14 USc Mitte 2018 und ging anschließend in einen Abwärtstrend über. Aber erst nach dem Corona-Crash und einem Verlaufstief bei 48,35 USc konnte der Spieß seitens der Käufer umgedreht werden …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel