checkAd

Adaptive3D arbeitet mit EnvisionTEC zusammen, um Elastomerlösungen für die additive Fertigung im großen Maßstab anzubieten

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
16.04.2021, 22:35  |  150   |   |   

DALLAS, 16. April 2021 /PRNewswire/ -- EnvisionTEC und Adaptive3D gaben heute bekannt, dass sie eine Materialvertriebsvereinbarung abgeschlossen haben, um ToughRubber-Fotoresine mit Xtreme 8K Digital Light Processing (DLP)-Druckern zu kombinieren. Die zähen Fotoelastomere von Adaptive3D, die auf Xtreme 8K-Druckern gedruckt werden, werden die Einführung von additiv gefertigten Lösungen für funktionale Elastomerteile und -produkte für den Endverbrauch beschleunigen.

Adaptive3D

Der Xtreme 8K von EnvisionTEC ist für den flächendeckenden Photopolymerdruck optimiert und ist der DLP-3D-Drucker mit der weltweit größten Baufläche in Produktionsqualität. Als langjähriger Technik- und Marktpionier im Bereich der additiven Fertigung hat EnvisionTEC diese großformatigen Top-Down-3D-Drucker mit der erforderlichen Größe, Auflösung und Leistungsdichte für die schnelle Photohärtung riesiger mikrostrukturierter Elastomere entwickelt und gebaut. In Verbindung mit den Fotoelastomerharzen von Adaptive3D können Unternehmen schnell und in großen Stückzahlen robuste, langlebige Teile mit erstklassiger Oberflächenqualität, robusten thermomechanischen Eigenschaften und hoher Teilegenauigkeit herstellen.

„Wir sind begeistert, unseren Kunden eine komplette Ökosystemlösung für die Produktion von robusten, funktionalen Endverbrauchsteilen und -produkten zu liefern", sagte EnvisionTEC CEO Al Siblani. „Die Photoresine von Adaptive3D haben bewiesen, dass sie Teile mit konsistenter, robuster Leistung über ein breites Temperaturfenster hinweg erzeugen und damit die ideale Materialplattform für die Produktion von Teilen in einer Reihe von Märkten wie Konsumgüter, Industrie und Elektrotechnik, Medizin und Transport darstellen."

Adaptive3D vertreibt Photopolymerharze, die die additive Fertigung von zähen, dehnungsverträglichen, reißfesten und biokompatiblen Gummis ermöglichen, wie z. B. das Flaggschiffprodukt Elastic ToughRubber 90: ein zähes, druckbares Elastomer für alle Jahreszeiten. Die druckbaren Photoresine von Adaptive3D sind für die Herstellung funktionaler, komplexer 3D-Kunststoff- und Gummiteile im Hochdurchsatzverfahren in den Bereichen Konsumgüter, Gesundheitswesen, Industrie, Transport sowie Öl und Gas optimiert.

Seite 1 von 3
Desktop Metal Registered (A) Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de





0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Adaptive3D arbeitet mit EnvisionTEC zusammen, um Elastomerlösungen für die additive Fertigung im großen Maßstab anzubieten DALLAS, 16. April 2021 /PRNewswire/ - EnvisionTEC und Adaptive3D gaben heute bekannt, dass sie eine Materialvertriebsvereinbarung abgeschlossen haben, um ToughRubber-Fotoresine mit Xtreme 8K Digital Light Processing (DLP)-Druckern zu kombinieren. …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel